Bühne

Entertainer Wolf Haumann talkt mit Rolf Haumann

Die zweite Show im Lenneper Rotationstheater gibt es am 10. Dezember.

Von Peter Klohs

Nachdem vor drei Monaten die erste Talkshow mit Wolf Haumann im Rotationstheater ein großer Erfolg war, steht nun die zweite Show des Remscheider Entertainers an. Am 10. Dezember wird wieder der erfolgreiche Mix aus Gesprächen und Showeinlagen stattfinden.

Wie David Schmidt vom Rotationstheater mitteilt, hat bisher der Lenneper Bezirksbürgermeister Rolf Haumann zugesagt. Showmaster Haumann ergänzt: „Das ist natürlich ein schönes Wortspiel: Wolf Haumann interviewt Rolf Haumann.“ Mit dem Politiker ist er allerdings nicht verwandt, kennt ihn auch nicht. „Weitere Anfragen an hochkarätige Gäste sind noch nicht endgültig geklärt“, sagt Schmidt.

Die Remscheider Sängerin Jennifer Budek wird die Talkrunde musikalisch bereichern und Melodien aus Musicals und Cabaret vorstellen. Auch ein Duett mit Wolf Haumann ist vorgesehen. Wie gewohnt wird der Talkmaster drei Gesprächspartnern auf den Zahn fühlen. „Jeweils so 20 Minuten“, erzählt Haumann, „dann ein Showblock, dann wieder ein Gespräch. Das hat sich bewährt.“ Fest steht auch, dass die Veranstaltungen nach 2-G-Regeln durchgeführt wird. „Wir haben festgestellt, dass wir so gut wie keine getesteten Gäste bei uns haben“, erläutert David Schmidt. „Das ist der Stand von heute. Wie es in vier Wochen aussieht, kann ja heute noch niemand sagen. Die erste Show war extrem gut besucht, und ich gehe davon aus, dass dies bei der zweiten auch so sein wird.“

Karten gibt es zum Preis von 19 Euro bei remscheid-live.de. Die Ermäßigungen gelten für diese Veranstaltung auch für Senioren ab 65 Jahren.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Michael Wellershaus: „Täter sind skrupellos und professionell“
Michael Wellershaus: „Täter sind skrupellos und professionell“
Michael Wellershaus: „Täter sind skrupellos und professionell“
Morsbach: Anwohner suchen Gespräch mit dem Wupperverband
Morsbach: Anwohner suchen Gespräch mit dem Wupperverband
Morsbach: Anwohner suchen Gespräch mit dem Wupperverband
Pensionslasten für die Stadt werden weiter steigen
Pensionslasten für die Stadt werden weiter steigen
Pensionslasten für die Stadt werden weiter steigen
Alpaka-Spaziergang ist die beste Bescherung
Alpaka-Spaziergang ist die beste Bescherung
Alpaka-Spaziergang ist die beste Bescherung

Kommentare