„Engelbert“ läutet den Frühling ein

Das druckfrische Magazin ist kostenfrei erhältlich. Cover: RGA
+
Das druckfrische Magazin ist kostenfrei erhältlich. Cover: RGA

-mw- Aktuell steht sie bei „Deutschland sucht den Superstar“ vor der Kamera, für „Engelbert“ öffnet sie derweil schon einmal den Kleiderschrank: Pia-Sophie Remmel zeigt in der neuen Ausgabe des Hochglanzmagazins aus dem Hause RGA ihre Frühlingsoutfits. Und auch Schauspielerin Petra Nadolny, bekannt aus der TV-Sendung „Switch“, heißt „Engelbert“ in ihrem Haus im Oberbergischen willkommen.

Dazu gibt es ein Interview mit den Wasserfuhr-Brüdern über Corona und die Musik, einen Fahrbericht des Honda e, Tipps für den Garten, für die Seele und für liebevolle Geschenke. Händler geben zudem Shopping- und Servicetipps, und die Natur-Schule Grund lockt im Frühjahr in den bergischen Wald. Das und vieles mehr bietet die Frühlings-Ausgabe des Hochglanzmagazins. Es ist kostenlos an zahlreichen Auslagestellen in Remscheid, Radevormwald, Hückeswagen und Wermelskirchen erhältlich. Auch online kann „Engelbert. Echt. Bergisch.“ gelesen werden.

www.engelbert-magazin.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Eventgarten auf dem Schützenplatz startet mit Schlager in Open-Air-Saison
Eventgarten auf dem Schützenplatz startet mit Schlager in Open-Air-Saison
Eventgarten auf dem Schützenplatz startet mit Schlager in Open-Air-Saison
Corona: Inzidenz bleibt in Remscheid niedrig - Land überweist 200.000 Euro für Kinder
Corona: Inzidenz bleibt in Remscheid niedrig - Land überweist 200.000 Euro für Kinder
Corona: Inzidenz bleibt in Remscheid niedrig - Land überweist 200.000 Euro für Kinder
Brückensteig: Die Kletterer gehen an den Start
Brückensteig: Die Kletterer gehen an den Start
Brückensteig: Die Kletterer gehen an den Start
In dieser Telefonzelle gibt es viele Seiten: Awo weiht Bücherbox ein
In dieser Telefonzelle gibt es viele Seiten: Awo weiht Bücherbox ein
In dieser Telefonzelle gibt es viele Seiten: Awo weiht Bücherbox ein

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare