Endstation nun an der Hochstraße

Fahrplanwechsel

-zak- In Sitzungen diverser Bezirksvertretungen (BV) stand am Mittwoch die Frage im Vordergrund, welche Veränderungen auf die Buspassagiere zum Fahrplanwechsel am 11. Oktober zukommen. Sie werden sich an veränderte Linienführungen gewöhnen müssen. So werden künftig alle Busse, für die bislang der Friedrich-Ebert-Platz Endstation war, mit dem Zwischenhalt Allee-Center zum neuen Endpunkt an der Hochstraße geführt.

Wie Verkehrsplaner Harald Pauli von den Stadtwerken in der BV Alt-Remscheid erläuterte, wird hierfür eine Wendefahrt der Busse erforderlich sein. Diese verläuft über Schützen-, Stuttgarter- und Sandkuhlstraße. Dazu sei es nötig, das Halteverbot im Einmündungsbereich Schützen-/ Stuttgarter Straße durch eine Zickzacklinie zu verdeutlichen. In der Sandkuhlstraße sei eine Anpassung der Parkregelung insofern notwendig, dass das vorhandene eingeschränkte Haltverbot auf der nördlichen Fahrbahnseite durch ein absolutes Haltverbot ersetzt wird. Ein Verlust von Parkplätzen sei damit aber kaum verbunden, weil schon jetzt die Mindestdurchfahrtbreite beim Parken beachtet werden müsse.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Neueröffnungen setzen im Lüttringhauser Zentrum neue Impulse
Neueröffnungen setzen im Lüttringhauser Zentrum neue Impulse
Neueröffnungen setzen im Lüttringhauser Zentrum neue Impulse
Einbrüche in Remscheid: Die Polizei sucht Zeugen
Einbrüche in Remscheid: Die Polizei sucht Zeugen
Einbrüche in Remscheid: Die Polizei sucht Zeugen
Schockanruf: 87-Jährige übergibt 40.000 Euro
Schockanruf: 87-Jährige übergibt 40.000 Euro
Schockanruf: 87-Jährige übergibt 40.000 Euro
Weihnachtstreff am Rathaus ab 12. November
Weihnachtstreff am Rathaus ab 12. November
Weihnachtstreff am Rathaus ab 12. November

Kommentare