Projekt

Elberfelder Straße: Bauarbeiten starten

Der Bau des ampelgesicherten Fußgängerüberwegs am Emma-Herwegh-Gymnasium (EMMA) an der Elberfelder Straße beginnt mit dem Start der Sommerferien.

Der Gehweg direkt an der Schule wird gesperrt, Fußgänger werden durch den Tunnel umgeleitet und die Ampelanlage an der Ausfahrt des Allee-Center-Parkhauses wird ausgeschildert. In den folgenden Abschnitten wird der Gehweg auf der gegenüberliegenden Seite umgebaut.

Danach erfolgt der Umbau der Mittelinsel in der Elberfelder Straße. Während der Baumaßnahme muss im ersten Bauabschnitt eine Fahrspur Richtung Hasten gesperrt werden, bei den weiteren in Richtung Bahnhof. Die Baumaßnahme soll bis 9. August beendet sein. -ma-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Corona: In den Arztpraxen droht neues Ungemach
Corona: In den Arztpraxen droht neues Ungemach
Corona: In den Arztpraxen droht neues Ungemach
Frau (40) zerkratzt Autotür während Fahrer im Wagen sitzt
Frau (40) zerkratzt Autotür während Fahrer im Wagen sitzt
Frau (40) zerkratzt Autotür während Fahrer im Wagen sitzt
3. Oktober: Bäcker, Blumen, Tankstelle - Wer darf öffnen?
3. Oktober: Bäcker, Blumen, Tankstelle - Wer darf öffnen?
3. Oktober: Bäcker, Blumen, Tankstelle - Wer darf öffnen?
Kreutzer: „Manager ist kein Messias“
Kreutzer: „Manager ist kein Messias“
Kreutzer: „Manager ist kein Messias“

Kommentare