Einführung von Pfarrer Oliver Rolla

Pfarrer Oliver Rolla. Foto: Roland Keusch
+
Pfarrer Oliver Rolla.

-ma- Die Evangelische Kirchengemeinde Lüttringhausen feiert am Sonntag, 29. August, die offizielle Amtseinführung von Pfarrer Oliver Rolla durch Superintendentin Antje Menn. Der Gottesdienst hat das Thema „Wir sitzen alle in einem Boot“. Der Seelsorger ist kein Unbekannter für die Lüttringhauser. Bereits Mitte 2019 übernahm Oliver Rolla, der zuvor drei Jahre in Solingen tätig war, eine auf ein Jahr befristete Stelle in Lüttringhausen.

Der Einführungsgottesdienst findet bei gutem Wetter auf der Heimatspielbühne statt, bei Regen in der Kirche. Parallel gibt es auch einen Kindergottesdienst. An den Gottesdienst schließt sich ein Fest an. Außerdem wird für Kinder und junggebliebene Erwachsene ein Programm gestaltet. Zudem gibt es einen Mittagsimbiss. Das Ende des Festes ist auf 14 Uhr terminiert. Beginn ist um 10 Uhr. Es gelten die gegenwärtigen Coronaregeln.

Sonntag, 29. August, 10 Uhr, Heimatspielbühne

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Polizei sucht Zeugen der neuen Bluttat
Polizei sucht Zeugen der neuen Bluttat
Polizei sucht Zeugen der neuen Bluttat
55 Flüchtlinge sind in Remscheid angekommen
55 Flüchtlinge sind in Remscheid angekommen
55 Flüchtlinge sind in Remscheid angekommen
Kaffeepause bringt Honsberger zusammen
Kaffeepause bringt Honsberger zusammen
Kaffeepause bringt Honsberger zusammen
Wegen Corona-Schutz: Ärzte befürchten schwere Grippe
Wegen Corona-Schutz: Ärzte befürchten schwere Grippe
Wegen Corona-Schutz: Ärzte befürchten schwere Grippe

Kommentare