Eine wunderschöne Weihnachtsgeschichte

Tina Brandt mit ihrem Buchtipp. Foto: Brigitte Scheid
+
Tina Brandt mit ihrem Buchtipp.

Tina Brandt empfiehlt Buch von J. K. Rowling

Tina Brandt gehört zum Team Stadtteilbibliothek Lüttringhausen. Sie empfiehlt ein Buch von J. K. Rowling. „Jacks wundersame Reise mit dem Weihnachtsschwein“ erzählt die Geschichte von Jack, einem kleinen Jungen, der kurz vor Weihnachten sein liebstes Kuscheltier, seinen besten Freund, verloren hat. Es geht um sein Kuschelschwein, welches er liebevoll Swein, oder auch DS nennt. Zwar bekommt er von seiner Stiefschwester ein neues Kuschelschwein, ein Weihnachtsschwein, geschenkt, aber es ist eben nicht Swein.

Doch da Weihnachten nicht umsonst die Zeit der Wunder genannt wird, ergibt sich für Jack die Möglichkeit, Swein wiederzufinden. Und so begibt er sich auf das Abenteuer seines Lebens. Zusammen mit dem Weihnachtsschwein reist er in das Land der Verlorenen, wo alle Gegenstände landen, die verloren oder verlegt wurden. An diesem magischen Ort trifft er auf komische Wesen und Gegenstände, muss sich Gefahren aussetzen und erlebt einige große Überraschungen. Ob er am Ende auch seinen besten Freund wiederfindet?

„Jacks wundersame Reise mit dem Weihnachtsschwein“ ist die neue Geschichte der „Harry Potter“-Autorin J. K. Rowling. Sie handelt von Freundschaft, Mut und davon, dass auch ältere Dinge es wert sind, geliebt zu werden. Das Buch ist eine wunderschöne Weihnachtsgeschichte für Kinder ab 8 Jahren oder auch die ganze Familie. Zudem lassen die schönen Illustrationen das Land der Verlorenen noch anschaulicher wirken. Eine definitive Leseempfehlung, auch über die Weihnachtszeit hinaus.

Rowling, J. K. : „Jacks wundersame Reise mit dem Weihnachtsschwein“. 336 Seiten, Carlsen Verlag, 2021, ISBN-13: 978-3551557513; In der Zentralbibliothek und Stadtteilbibliothek Lüttringhausen zu finden bei: „Ab 8 / Fantasy / Weihnachten / R“

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Stadt Remscheid geht gegen die Telekom juristisch vor
Stadt Remscheid geht gegen die Telekom juristisch vor
Stadt Remscheid geht gegen die Telekom juristisch vor
Welche beiden Straßen treffen hier aufeinander?
Welche beiden Straßen treffen hier aufeinander?
Welche beiden Straßen treffen hier aufeinander?
Corona: Drei weitere Todesfälle in Remscheid - Inzidenz steigt auf 1094
Corona: Drei weitere Todesfälle in Remscheid - Inzidenz steigt auf 1094
Corona: Drei weitere Todesfälle in Remscheid - Inzidenz steigt auf 1094
Hoher Krankenstand: Remscheider Stadtwerke müssen Busfahrten absagen
Hoher Krankenstand: Remscheider Stadtwerke müssen Busfahrten absagen
Hoher Krankenstand: Remscheider Stadtwerke müssen Busfahrten absagen

Kommentare