Einbrecher stehlen Geld und Schmuck

Vor und an den Weihnachtsfeiertagen waren Einbrecher in Remscheid aktiv. Wie die Polizei Wuppertal gestern mitteilte, gelangten Unbekannte am Donnerstag zwischen 19 und 23 Uhr in eine Wohnung an der Johannesstraße und stahlen Bargeld und Elektronikartikel. Ebenfalls am Donnerstag hatten es Einbrecher zwischen 13 und 22.10 Uhr auf eine Wohnung am Rudolf-Diesel-Platz abgesehen.

Sie stahlen Schmuck und Elektronikartikel. Am Talsperrenweg hebelten Unbekannte zwischen dem 1. Weihnachtstag, 15 Uhr, und 2. Weihnachtstag, 12.55 Uhr, die Terrassentür eines Einfamilienhauses auf. Über die Beute ist noch nichts bekannt. Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. (02 02) 28 40 bei der Polizei zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Stadt Remscheid geht gegen die Telekom juristisch vor
Stadt Remscheid geht gegen die Telekom juristisch vor
Stadt Remscheid geht gegen die Telekom juristisch vor
Welche beiden Straßen treffen hier aufeinander?
Welche beiden Straßen treffen hier aufeinander?
Welche beiden Straßen treffen hier aufeinander?
Corona: Drei weitere Todesfälle in Remscheid - Inzidenz steigt auf 1094
Corona: Drei weitere Todesfälle in Remscheid - Inzidenz steigt auf 1094
Corona: Drei weitere Todesfälle in Remscheid - Inzidenz steigt auf 1094
Hoher Krankenstand: Remscheider Stadtwerke müssen Busfahrten absagen
Hoher Krankenstand: Remscheider Stadtwerke müssen Busfahrten absagen
Hoher Krankenstand: Remscheider Stadtwerke müssen Busfahrten absagen

Kommentare