Eichenprozessionsspinner entdeckt

Die Raupen werden fachgerecht entfernt. Symbolfoto: Patrick Pleul/dpa
+
Die Raupen werden fachgerecht entfernt. Symbolfoto: Patrick Pleul/dpa

-mick- Die Technischen Betriebe Remscheid haben Nester des Eichenprozessionsspinners entdeckt. Betroffen sind im Stadtpark zwei Bäume an der Grillwiese und einer am Spielplatz Elsa-Brändström-Weg, ein Baum am Spielplatz Bökerhöhe und einer am Waldfriedhof. Die Gespinste werden von einer Fachfirma entfernt. So lange bleiben die Bäume abgesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

200 Tonnen Sand sind schon da: Hier entsteht der Eventgarten
200 Tonnen Sand sind schon da: Hier entsteht der Eventgarten
200 Tonnen Sand sind schon da: Hier entsteht der Eventgarten
Mann beschädigt 16 Autos im Remscheider Süden
Mann beschädigt 16 Autos im Remscheider Süden
Mann beschädigt 16 Autos im Remscheider Süden
Lena Drabits zaubert Kunstwerke auf den Babybauch
Lena Drabits zaubert Kunstwerke auf den Babybauch
Lena Drabits zaubert Kunstwerke auf den Babybauch
Jugendfeuerwehr befreit die Becken des Freibads vom Schlamm
Jugendfeuerwehr befreit die Becken des Freibads vom Schlamm
Jugendfeuerwehr befreit die Becken des Freibads vom Schlamm

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare