Sanierung

Dreiwöchiger Engpass in Unterburg

Eine Baustelle wird für drei Wochen für Verkehrsbehinderungen in Unterburg sorgen.

Die Stadt teilte mit, dass ab dem heutigen Montag auf der Eschbachstraße zwischen Hausnummer 113 und 117 ein letzter 70 Meter langer Abschnitt saniert wird. Auf der Bachseite werde der Gehweg mit Bordstein erneuert, auf der anderen Seite ein Kabelgraben verlegt.

Außerdem werden zwei Lichtmasten ausgetauscht. Während der Baustelle fließt der Verkehr über eine Spur und wird durch eine Ampel geregelt. Voraussichtlich am ersten Juliwochenende wird die Eschbachstraße für den abschließenden Einbau einer neuen Fahrbahndecke für zwei Tage voll gesperrt. -ate-

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Die Vergessenen aus dem Morsbachtal
Die Vergessenen aus dem Morsbachtal
Die Vergessenen aus dem Morsbachtal
Waffeleria im Zentrum Süd: Familie Salsedo sorgt für eine gelungene Party
Waffeleria im Zentrum Süd: Familie Salsedo sorgt für eine gelungene Party
Waffeleria im Zentrum Süd: Familie Salsedo sorgt für eine gelungene Party
Alpakas an der Leine sind der Hingucker auf dem Wanderweg
Alpakas an der Leine sind der Hingucker auf dem Wanderweg
Alpakas an der Leine sind der Hingucker auf dem Wanderweg
Corona: Ärzte impfen nur wenige Kinder - Inzidenz bleibt in Remscheid niedrig
Corona: Ärzte impfen nur wenige Kinder - Inzidenz bleibt in Remscheid niedrig
Corona: Ärzte impfen nur wenige Kinder - Inzidenz bleibt in Remscheid niedrig

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare