Wahlkampf

Doch noch Fördergeld fürs Freibad?

Der Bundestagsabgeordnete Jürgen Hardt (CDU), zu dessen Wahlkreis Remscheid zählt, will sich weiter für eine Bundesförderung des Freibades Eschbachtal einsetzen.

Wie eine Sprecherin seines Büros mitteilte, hoffe er auf Hilfe durch das Programm „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur für die Kommunen“. Zwar seien pro Antrag maximal 3 Millionen Euro abrufbar – „. Ich bin zuversichtlich, dass sich aus dem Gesamtbedarf für die Sanierung des Freibads Eschbachtal ein Teilprojekt bestimmen ließe, das in diese Förderkulisse passt“, sagt Hardt. Einen Förderantrag Remscheids werde nach besten Kräften unterstützen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Spiel, Bier und Musik: Das Großevent auf dem Schützenplatz startet
Spiel, Bier und Musik: Das Großevent auf dem Schützenplatz startet
Spiel, Bier und Musik: Das Großevent auf dem Schützenplatz startet
Dieb schlägt auf seinen Verfolger ein
Dieb schlägt auf seinen Verfolger ein
Dieb schlägt auf seinen Verfolger ein
Seniorin um fünfstelligen Bargeldbetrag betrogen
Seniorin um fünfstelligen Bargeldbetrag betrogen
Seniorin um fünfstelligen Bargeldbetrag betrogen
Betrüger versuchen Menschen Geld abzuknöpfen
Betrüger versuchen Menschen Geld abzuknöpfen
Betrüger versuchen Menschen Geld abzuknöpfen

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare