Aktion

Diskussion zum Gesundheitssystem

Dr. Uwe Junker ist Chefarzt am Sana-Klinikum. Foto: Roland Keusch
+
Dr. Uwe Junker ist Chefarzt am Sana-Klinikum.

Unter dem Titel „Der Mensch im Mittelpunkt“ lädt die Remscheider SPD ein zu einer Podiumsdiskussion zum Thema Gesundheitssystem.

Am Dienstag, 26. April, diskutieren unter anderem Dr. Uwe Junker, Chefarzt des Zentrums für Anästhesie, Intensiv-, Schmerz- und Palliativmedizin am Remscheider Sana-Klinikum, und die stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion im NRW-Landtag, Lisa Kapteinat.

Die 33-Jährige ist Mitglied im Ausschuss für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landtages. Los geht es um 18 Uhr im kleinen Saal des Lüttringhauser CVJM-Heims, Gertenbachstraße 38. Zwei Jahre Corona hätten das Gesundheitssystem vor große Herausforderungen gestellt, teilen die Veranstalter mit: „Pflegenotstand oder lange Wartezeiten für Termine beim Facharzt sind auch in Remscheid ein großes Thema.“ Es sei höchste Zeit, sich darüber austauschen, wie man diese Probleme ganz konkret und auch hier vor Ort angehen kann. -wey-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Corona: In den Arztpraxen droht neues Ungemach
Corona: In den Arztpraxen droht neues Ungemach
Corona: In den Arztpraxen droht neues Ungemach
Frau (40) zerkratzt Autotür während Fahrer im Wagen sitzt
Frau (40) zerkratzt Autotür während Fahrer im Wagen sitzt
Frau (40) zerkratzt Autotür während Fahrer im Wagen sitzt
Lennep: Planer kosten 200.000 Euro
Lennep: Planer kosten 200.000 Euro
Lennep: Planer kosten 200.000 Euro
Kreutzer: „Manager ist kein Messias“
Kreutzer: „Manager ist kein Messias“
Kreutzer: „Manager ist kein Messias“

Kommentare