Digitale Grundversorgung in Pflegeheimen

-AWe- 2020 hatte die Verwaltung vor dem Hintergrund der gesetzlichen Anforderung zur Sicherstellung der digitalen Grundversorgung alle Remscheider Pflegeheime befragt. Demnach war diese in 10 der 15 stationären Einrichtungen komplett sowie in fünf eingeschränkt. Die Stadt erfuhr nun ein Jahr später bei einer Abfrage, dass die Versorgung mittlerweile in drei der fehlenden fünf Pflegeeinrichtungen sichergestellt ist.

Damit sei dem Gesetz in Remscheid in 13 von 15 Häusern Genüge getan. Nur im Wiedenhof und im Diakoniezentrum Hasten ist die Grundversorgung nur teilweise umgesetzt. Auch diese beiden Häuser sollen 2022 Wlan erhalten, erklärt die Verwaltung.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Pkw-Fahrer erfasst Radfahrer-Gruppe - Frau wohl außer Lebensgefahr
Pkw-Fahrer erfasst Radfahrer-Gruppe - Frau wohl außer Lebensgefahr
Pkw-Fahrer erfasst Radfahrer-Gruppe - Frau wohl außer Lebensgefahr
Auch Stadtwerke hoffen auf die Ukrainer
Auch Stadtwerke hoffen auf die Ukrainer
Auch Stadtwerke hoffen auf die Ukrainer
Wo liegen diese Gleise?
Wo liegen diese Gleise?
Wo liegen diese Gleise?
Corona: Inzidenz in Remscheid steigt leicht
Corona: Inzidenz in Remscheid steigt leicht
Corona: Inzidenz in Remscheid steigt leicht

Kommentare