Diese Frau bringt frischen Wind in die amerikanische Politik

Daniel Zang empfiehlt „Kamala Harris: Die Biografie“. Foto: Ellen Zang
+
Daniel Zang empfiehlt „Kamala Harris: Die Biografie“.

Daniel Zang empfiehlt „Kamala Harris: Die Biografie“ von Dan Morain

Immer mittwochs gibt es frische Lesetipps aus der Bibliothek. Heute empfiehlt Daniel Zang ein Buch über eine starke Frau: „Kamala Harris: Die Biografie“.

Der amerikanische Journalist Dan Morain hat die erste deutschsprachige Biografie der aktuellen US-Vizepräsidentin Kamala Harris veröffentlicht. Er beleuchtet den Weg aus ihrem kalifornischen Geburtsort Oakland über die Stationen ihres Studiums, ihre Arbeit als Assistentin des Staatsanwaltes und später als Generalstaatsanwältin hin zur Senatorin von Kalifornien. In ihrer Zeit als Senatorin fiel sie einer breiteren Öffentlichkeit durch ihren harten, unnachgiebigen Fragestil auf, vor allem zu Beginn der Amtszeit von Präsident Donald Trump in den Senatsbefragungen. Neben ihrem Werdegang wird auch ihre Beziehung zum aktuellen US-Präsidenten Joe Biden erörtert, die zunächst von der Konkurrenz um die Präsidentschaftskandidatur für die demokratische Partei geprägt war. Gleichzeitig verband sie aber eine Freundschaft mit Bidens verstorbenem Sohn Joseph Biden III, genannt „Beau“.

Da es sich bei diesem Buch um keine Autobiografie handelt, kommt Kamala Harris nicht direkt zu Wort, sondern der Autor schreibt über sie und beruft sich dabei auf Beiträge und Vorträge von ihr. Er stellt den Werdegang der ersten weiblichen, schwarzen US-Vizepräsidentin dar. Zwei Drittel des Buches beschäftigen sich mit ihrem politischen Werdegang, nur die letzten 100 Seiten gehen auf die Entwicklung 2019/2020 ein, die in der Abwahl von Donald Trump mündet. Dieses Buch beleuchtet eine vielschichtige Person, die zu ihren Überzeugungen steht. Hier wird eine starke, interessante Frau präsentiert, die frischen Wind in die vor allem von älteren weißen Männern dominierte Politik bringt.

Das Buch: Dan Morain: „Kamala Harris: Die Biografie“, Heyne, 384 Seiten, ISBN: 978-3-453-21824-6. Zu finden in der Bibliothek in der Sachbuchabteilung im Bereich E unter Eyk Harris, K. MOR.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Brand in der Eberhardtstraße: Zwei Wohnungen unbewohnbar
Brand in der Eberhardtstraße: Zwei Wohnungen unbewohnbar
Brand in der Eberhardtstraße: Zwei Wohnungen unbewohnbar
Busbahnhof: Umbau soll im Oktober starten
Busbahnhof: Umbau soll im Oktober starten
Busbahnhof: Umbau soll im Oktober starten
Corona: Inzidenz bei 5,4 - Sterberate in Remscheid steigt um 9,2 Prozent
Corona: Inzidenz bei 5,4 - Sterberate in Remscheid steigt um 9,2 Prozent
Corona: Inzidenz bei 5,4 - Sterberate in Remscheid steigt um 9,2 Prozent
Impfparty kommt in Remscheid gut an
Impfparty kommt in Remscheid gut an
Impfparty kommt in Remscheid gut an

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare