Wupperverband

Diepmannsbachtal: Verband sperrt Weg

Der Wupperverband fällt diese Woche am Diepmannsbach zwei große Fichten im Unterlauf.

Daher ist der Forstweg entlang des Bachs aus Sicherheitsgründen von Dienstag bis Donnerstag gesperrt. Der Wupperverband wird den gesperrten Bereich kennzeichnen. Nutzerinnen und Nutzer des Forstwegs werden gebeten, auf nahe gelegene Alternativwege auszuweichen. Die beiden Fichten weisen Schäden im Wurzelbereich auf.

Daher könnten sie umkippen und somit zur Gefahr für Menschen werden. Sollten die Fichten umfallen und im Bach liegen, kann es bei Regen und steigendem Abfluss zu Überflutungen kommen. Die Fällarbeiten dienen daher der Verkehrssicherung für den Forstweg und der Hochwasservorsorge. Der Diepmannsbach entspringt am Lenneper Stadtrand und mündet oberhalb der Tackermühle in den Morsbach.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

In einigen Waldabschnitten Remscheids herrscht Lebensgefahr
In einigen Waldabschnitten Remscheids herrscht Lebensgefahr
In einigen Waldabschnitten Remscheids herrscht Lebensgefahr
Gruppe Überflutungshilfe wird von zahlreichen Spendern unterstützt
Gruppe Überflutungshilfe wird von zahlreichen Spendern unterstützt
Gruppe Überflutungshilfe wird von zahlreichen Spendern unterstützt
Badebetrieb im Freibad Eschbachtal endet vorzeitig
Badebetrieb im Freibad Eschbachtal endet vorzeitig
Badebetrieb im Freibad Eschbachtal endet vorzeitig
Remscheid erhält zwei Millionen Euro für die Feuerwehr, die Innenstadt und den Sport
Remscheid erhält zwei Millionen Euro für die Feuerwehr, die Innenstadt und den Sport
Remscheid erhält zwei Millionen Euro für die Feuerwehr, die Innenstadt und den Sport

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare