Politik

„Die Leute bringen ihre Themen mit, wir zahlen das Getränk“

Der CDU-Vorsitzende Mathias Heidtmann präsentiert das Logo der neuen Reihe. Am Mittwoch geht es schon los.
+
Der CDU-Vorsitzende Mathias Heidtmann präsentiert das Logo der neuen Reihe. Am Mittwoch geht es schon los.

„Erreichbar“ heißt ein neues Bürger-Format der CDU.

Von Sven Schlickowey

Mit einem neuen Format möchte die Remscheider CDU besser mit den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt ins Gespräch kommen. Ziel von „Erreichbar“ sei es, auch außerhalb des Wahlkampfs Präsenz zu zeigen und die Hemmschwelle, das Gespräch mit den Lokalpolitikern zu suchen, zu senken, sagt der Vorsitzende Mathias Heidtmann. Los geht es schon an diesem Mittwoch, ab 17 Uhr beziehen die Christdemokraten Stellung im Hotel Restaurant Fischer in Lüttringhausen.

Denn der zweite Namensbestandteil „Bar“ ist keinesfalls zufällig gewählt, wie Heidtmann erklärt. Geplant sei, in Gaststätten und Restaurants oder auch vor Cafés präsent und ansprechbar zu sein. Das sei wesentlich ungezwungener als eine Bürgersprechstunde in der Kreisgeschäftsstelle, meint der Vorsitzende. „Viele Menschen sind unglaublich politisch, sie haben unglaublich viele Ideen im Kopf. Aber nicht jeder findet den richtigen Draht zu uns.“ Diese Lücke soll das neue Format schließen: „Der Deal ist einfach: Die Leute bringen ihre Themen mit, wir zahlen das Getränk.“

Verbunden sei „Erreichbar“ stets mit zwei Versprechen, so Heidtmann: Jede Anregung werde aufgenommen, bei Bedarf intern weitergeleitet und auch beantwortet. Und bei jeden Termin seien Ansprechpartner aus dem jeweiligen Stadtbezirk vor Ort, am Mittwoch zum Beispiel Dietmar Volk, Vorsitzender der Lüttringhauser CDU.

Nach der Premiere in Lüttringhausen sei ein weiterer Termin am 29. Oktober in Lennep geplant, im November dann im Südbezirk, berichtet Heidtmann. Details würden noch bekanntgebeben. Später sei auch denkbar, das Format auszubauen, zum Beispiel mit digitalen Angeboten. „Das ist bewusst so weit gefasst, dass man ganz viel darunter zusammenfassen kann.“ Zudem hat die Partei eine eigene E-Mail-Adresse eingerichtet, unter der sie ebenfalls erreichbar ist.

erreichbar@cdu-remscheid.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Unfall: Auffahrt zur A1 ist wieder frei
Unfall: Auffahrt zur A1 ist wieder frei
Unfall: Auffahrt zur A1 ist wieder frei
Nachzahlung? Hilfsanspruch bei hohen Heizkosten
Nachzahlung? Hilfsanspruch bei hohen Heizkosten
Nachzahlung? Hilfsanspruch bei hohen Heizkosten
Familiencafé vereint die Generationen
Familiencafé vereint die Generationen
Familiencafé vereint die Generationen
Laien als Ofenbauer: Brandexperten befürchten Todesopfer
Laien als Ofenbauer: Brandexperten befürchten Todesopfer
Laien als Ofenbauer: Brandexperten befürchten Todesopfer

Kommentare