Dicke Eiche wird Mittwoch gesperrt

-zak- Nach Auskunft der Remscheider Stadtverwaltung wird an diesem Mittwoch, 18. August, die Straße Dicke Eiche gesperrt. Grund seien Baumarbeiten, teilt Pressereferentin Viola Juric mit. „Hierbei werden Nester des Eichenprozessionsspinners entfernt, um die von den Raupen ausgehenden gesundheitlichen Gefährdungen für Anwohnerschaft und Passierende zu beseitigen.“

Unter anderem können die Haare der Larven unangenehme Hautentzündungen, Husten bis hin zum Asthma hervorrufen. Daher gilt es, die Bereiche rund um befallene Bäume generell dringend zu meiden. Eine Durchfahrt der Straße Dicke Eiche, von der Walkürenstraße in Richtung Burger Straße und umgekehrt, sei im Zuge der Beseitigungsarbeiten an diesem Mittwoch nicht möglich.

Betroffen von der Sperrung ist der Abschnitt zwischen der Einmündung Dr. Walther-Hartmann-Straße und dem unteren Ende der Walkürenstraße. „Die Technischen Betriebe Remscheid bitten für die mit der Sperrung verbundenen Behinderungen um Verständnis“, fügt Stadtsprecherin Viola Juric in ihrer Mitteilung hinzu.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Auf dem Schützenplatz drehen sich wieder die Kirmes-Karussells
Auf dem Schützenplatz drehen sich wieder die Kirmes-Karussells
Auf dem Schützenplatz drehen sich wieder die Kirmes-Karussells
Historisches Foto: Wer erkennt die Straße?
Historisches Foto: Wer erkennt die Straße?
Historisches Foto: Wer erkennt die Straße?
Offiziell: Stadt kauft Sinn-Leffers-Ruine
Offiziell: Stadt kauft Sinn-Leffers-Ruine
Offiziell: Stadt kauft Sinn-Leffers-Ruine
Corona: Mobiles Impfen in der City und in Lennep - Inzidenz sinkt auf 56,5
Corona: Mobiles Impfen in der City und in Lennep - Inzidenz sinkt auf 56,5
Corona: Mobiles Impfen in der City und in Lennep - Inzidenz sinkt auf 56,5

Kommentare