DGB sagt Kul turfest zum 1. Mai ab

Peter Lange vom DGB Remscheid. Archivfoto: Roland Keusch
+
Peter Lange vom DGB Remscheid. Archivfoto: Roland Keusch

-wey- Der Remscheider Stadtverband des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) sagt das geplante Kulturfest zum 1. Mai ab. „Da es nicht zu erwarten ist, dass sich die pandemische Lage in den nächsten Monaten soweit entspannt, dass eine Durchführung des Kulturfestes möglich wäre, daher ist aus unserer Sicht die frühzeitige Absage der Feierlichkeiten die einzig richtige und verantwortliche Maßnahme“, begründet Peter Lange, ehrenamtlicher Vorsitzender des DGB-Stadtverbandes, die Entscheidung.

Bereits im vergangenen Jahr hatte der Gewerkschaftsbund den traditionellen Umzug zum Tag der Arbeit ausfallen lassen und stattdessen auf eine Veranstaltung im Internet verwiesen und die geplanten Grußworte vorab online veröffentlicht. Ob es diesmal zumindest eine „kleine coronakonforme Aktion anderer Art geben“ könne, werde derzeit geplant, so Lange: „Der Stadtverband hofft, dass im nächsten Jahr die traditionellen Feierlichkeiten zum 1. Mai wieder wie gewohnt begangen werden können.“

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Motorradfahrer wird bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Motorradfahrer wird bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Motorradfahrer wird bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Sparkasse Remscheid legt Geldautomaten still
Sparkasse Remscheid legt Geldautomaten still
Sparkasse Remscheid legt Geldautomaten still
Gute Nachricht für das Allee-Center: Schuhe Kämpgen kommt
Gute Nachricht für das Allee-Center: Schuhe Kämpgen kommt
Gute Nachricht für das Allee-Center: Schuhe Kämpgen kommt
Führerscheine aus Papier werden schrittweise umgetauscht
Führerscheine aus Papier werden schrittweise umgetauscht
Führerscheine aus Papier werden schrittweise umgetauscht

Kommentare