Wetter

Deutscher Wetterdienst warnt vor Sturmböen

Bei Sturm droht die Gefahr herabstürzender Gegenstände.
+
Bei Sturm droht die Gefahr herabstürzender Gegenstände.
  • VonKatharina Birkenbeul
    schließen

Es können im Bergischen Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis zu 90 km/h auftreten.

Bergisches Land. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) und die Warnapp Nina warnen für den heutigen Donnerstag zwischen 15 und 19 Uhr vor weiteren Sturmböen.

Es können Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 60 und 90 Kilometer pro Stunde auftreten. Nina empfiehlt deshalb auf herabstürzende Gegenstände zu achten. kab

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Wetterdienst warnt vor schweren Unwettern in Remscheid
Wetterdienst warnt vor schweren Unwettern in Remscheid
Wetterdienst warnt vor schweren Unwettern in Remscheid
Knallkörper lösen Großeinsatz der Polizei an der Honsberger Straße aus
Knallkörper lösen Großeinsatz der Polizei an der Honsberger Straße aus
Knallkörper lösen Großeinsatz der Polizei an der Honsberger Straße aus
Corona: Weiterer Todesfall in Remscheid - Inzidenz sinkt leicht
Corona: Weiterer Todesfall in Remscheid - Inzidenz sinkt leicht
Corona: Weiterer Todesfall in Remscheid - Inzidenz sinkt leicht
Rat verlängert Arbeitsverträge von drei Dezernenten
Rat verlängert Arbeitsverträge von drei Dezernenten
Rat verlängert Arbeitsverträge von drei Dezernenten

Kommentare