Der Stadtrat tagt am Donnerstag

Dr. Stefanie Bluth leitet den Jugendhilfeausschuss. Foto: cb
+
Dr. Stefanie Bluth leitet den Jugendhilfeausschuss.

-wey- Vier Sitzungen politischer Gremien stehen in dieser Woche im Kalender der Stadt Remscheid, dabei kommt der des Stadtrates am Donnerstag, 24. Juni, wohl die größte Bedeutung zu. Das Stadtparlament beschäftigt sich ab 16.15 Uhr in der Aula der AES unter anderem mit dem Baumschutzkonzept, der Sanierung des Löwendenkmals vor dem Rathaus und der drohenden Insolvenz des Bahnunternehmens Abellio.

Zur Entscheidung stehen zudem der CDU-Vorschlag für eine Bike-Show und der Antrag der Gestaltungsmehrheit für einen Solar-Bürgerfonds an. Bereits am Dienstag tagt um 17 Uhr im Großen Sitzungssaal des Rathauses der TBR-Betriebsausschuss. Dort kommt tags drauf um 17.30 Uhr auch die Bezirksvertretung Lennep zusammen, die unter anderem die Verkehrssituation vor dem Rotationstheater und einen Sachstandsbericht DOC auf der Tagesordnung stehen hat. Der Jugendhilfeausschuss spricht am Mittwoch ab 19 Uhr in der AES unter anderem über die Elterngebühren für Kitas und Tageseltern.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Polizei sucht Zeugen der neuen Bluttat
Polizei sucht Zeugen der neuen Bluttat
Polizei sucht Zeugen der neuen Bluttat
55 Flüchtlinge sind in Remscheid angekommen
55 Flüchtlinge sind in Remscheid angekommen
55 Flüchtlinge sind in Remscheid angekommen
Wegen Corona-Schutz: Ärzte befürchten schwere Grippe
Wegen Corona-Schutz: Ärzte befürchten schwere Grippe
Wegen Corona-Schutz: Ärzte befürchten schwere Grippe
Kaffeepause bringt Honsberger zusammen
Kaffeepause bringt Honsberger zusammen
Kaffeepause bringt Honsberger zusammen

Kommentare