Blaffertsberg

Denkmal für Sinti und Roma wird mit Kran geliefert

Anlieferung der sechs Tonnen schweren Betonp latte für das Sinti- und Roma-Denkmal im Wald am Blaffertsberg.
+
Anlieferung der sechs Tonnen schweren Betonplatte für das Sinti- und Roma-Denkmal im Wald am Blaffertsberg.

Auf einer sechs Tonnen schweren Fertigbetonplatte im Wald verschraubt − Enthüllung am Sonntagmorgen

Remscheid. Am Sonntag wird das Denkmal für Sinti und Roma vom Verein Pferdestall am Blaffertsberg enthüllt. In einem Waldstück, das an der Klausener Straße 123 abzweigt, unweit der Stelle, wo die Zigeuner im 2. Weltkrieg bis Anfang der 60er-Jahre ihr Lager hatten, wurde das 2,50 Meter hohe und 1,50 Meter breite Stahl-Denkmal in einer sechs Tonnen schweren Fertigbetonplatte verschraubt, die zuvor aufwendig mit einem Kran angeliefert worden waren.

Das Mahnmal mit der Inschrift „Ausgegrenzt Ausgeliefert Ausgelöscht – Man nannte uns Zigeuner . . .“ besteht aus unverwüstlichem Cortenstahl. Daneben steht eine Info-Tafel aus Edelstahl mit Text und einem Gemälde der niederländischen Sintezza und Künstlerin Ayla Corstanje-Uncu, nach deren Entwurf das 400 Kilo schwere Denkmal gefertigt worden war, auf Leid und Deportation der hiesigen Sinti und Roma hin.

Enorm viele Details wurden im Vorfeld von Koordinator Hans Heinz Schumacher berücksichtigt. Das Planungsbüro Gerhard Kahlhöfer und Statiker Andreas Zimmermann brachten sich ein, Stahlbau Schwanicke, Spediteur Hausmann und viele andere Firmen halfen. Nach der öffentlichen Enthüllung (11 Uhr) gibt es eine Feier im Leibniz-Gymnasium (13.15 Uhr). AWe

info@gub-pferdestall.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Sportbund: Nach den Ferien wird warm geduscht
Sportbund: Nach den Ferien wird warm geduscht
Sportbund: Nach den Ferien wird warm geduscht
B229: Stau von Ueberfeld bis Lennep
B229: Stau von Ueberfeld bis Lennep
B229: Stau von Ueberfeld bis Lennep
 Jedes dritte Kind kommt mit dem Elterntaxi zur Schule
 Jedes dritte Kind kommt mit dem Elterntaxi zur Schule
 Jedes dritte Kind kommt mit dem Elterntaxi zur Schule
Corona: Inzidenz steigt weiter an
Corona: Inzidenz steigt weiter an
Corona: Inzidenz steigt weiter an

Kommentare