Aktion

Denkmäler öffnen am Sonntag

Am diesjährigen bundesweiten „Tag des offenen Denkmals“ öffnen auch zwei Hausherren in Remscheid ihre Türen.

Am kommenden Sonntag, 12. September, können Interessierte das Wohnhaus in der Königstraße 188 zwischen 10 und 16 Uhr besichtigen. Außerdem öffnet das Geburtshaus Wilhelm Conrad Röntgen, Gänsemarkt 1 in Lennep, für Besucher – 11 bis 16 Uhr.

Das Motto dieses Jahr lautet „Sein & Schein – in Geschichte, Architektur und Denkmalpflege“. Das „Sein“ stehe dabei an erster Stelle, denn ohne Original und Materialität gebe es weder Täuschung, Retusche noch Rekonstruktion, heißt es von der Denkmalbehörde. Denkmäler könnten nur dann Geschichten erzählen, wenn die Spuren der Historie zu erkennen seien. -mw-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Schrittweise bis 2033: Alte Führerscheine werden bald umgetauscht
Schrittweise bis 2033: Alte Führerscheine werden bald umgetauscht
Schrittweise bis 2033: Alte Führerscheine werden bald umgetauscht
Schneller Ermittlungserfolg nach Messerstecherei in Remscheid
Schneller Ermittlungserfolg nach Messerstecherei in Remscheid
Schneller Ermittlungserfolg nach Messerstecherei in Remscheid
Corona: Sieben-Tage-Inzidenz bleibt niedrig - Mobile Impfungen für alle ab 12 Jahren
Corona: Sieben-Tage-Inzidenz bleibt niedrig - Mobile Impfungen für alle ab 12 Jahren
Corona: Sieben-Tage-Inzidenz bleibt niedrig - Mobile Impfungen für alle ab 12 Jahren
Gericht bestätigt Haftstrafe für versuchte Racheaktion
Gericht bestätigt Haftstrafe für versuchte Racheaktion
Gericht bestätigt Haftstrafe für versuchte Racheaktion

Kommentare