Handel

Das sind die verkaufsoffenen Sonntage 2023 in Remscheid

Zum verkaufsoffenen Sonntag samt Jobmesse im Allee-Center im Dezember 2022 sorgte eine Band für Unterhaltung.
+
Zum verkaufsoffenen Sonntag samt Jobmesse im Allee-Center im Dezember 2022 sorgte eine Band für Unterhaltung.
  • Melissa Wienzek
    VonMelissa Wienzek
    schließen

Händler dürfen an fünf Sonntagen in diesem Jahr jeweils von 13 bis 18 Uhr Kunden in ihren Läden begrüßen.

Remscheid. Die Zeiten, in denen ein Händler an einem Sonntag ein „Wir haben geöffnet“-Schild ins Schaufenster gehängt und draußen einen Pott Blumen vor die Tür gestellt hat, sind vorbei. Das reicht für eine Sonntagsöffnung für den Einkaufsgenuss nicht mehr aus.

Hintergrund: Grundlage ist das Ladenöffnungsgesetz des Landes Nordrhein-Westfalen von 2006, das 2018 geändert wurde. Demnach dürfen Verkaufsstellen an jährlich höchstens acht, nicht unmittelbar aufeinanderfolgenden Sonn- oder Feiertagen im öffentlichen Interesse ab 13 Uhr fünf Stunden lang geöffnet sein. Eine ausnahmsweise Öffnung von Verkaufsstellen an Sonn- und Feiertagen muss im öffentlichen Interesse liegen. Ein öffentliches Interesse liegt dann vor, wenn die Öffnung im Zusammenhang mit örtlichen Festen, Märkten, Messen oder ähnlichen Veranstaltungen erfolgt, wenn dem Erhalt, der Stärkung oder der Entwicklung eines vielfältigen stationären Einzelhandelsangebots oder zentralen Versorgungsbereiches dient oder die Innenstädte und Ortskerne belebt.

In der Vergangenheit waren in Remscheid verkaufsoffene Sonntage immer wieder von der Gewerkschaft Verdi gestoppt worden – aus „grundsätzlichen Erwägungen“, wie es in der fünfseitigen Stellungnahme im September hieß.

Das sind laut Stadtsprecherin Viola Jurić die vom Rat beschlossenen verkaufsoffenen Sonntage 2023:

26. März: „Lennep blüht auf“ heißt es an jenem Sonntag, der den Beginn der Sommerzeit einläutet. Dazu gibt es dann einen verkaufsoffenen Sonntag.

11. Juni: Zwei Wochen vor Beginn der Sommerferien steigt das Sommerfest auf dem Alten Markt in Lennep. Dazu sollen dann sonntags auch die Geschäfte in der Röntgenstadt öffnen. Der Rat hatte das im vergangenen Mai beschlossen. Diese Verordnung gilt übrigens dauerhaft bis 2041.

3. September: In ungeraden Jahren, also auch 2023, steigt in Lennep am ersten Sonntag im September das „Rund um die Kartoffel“-Fest. In Jahren mit gerader Jahreszahl feiert man in der Röntgenstadt an diesem Datum im Wechsel das Altstadtfest.

3. Dezember: „Unsere Jobs in Remscheid“ heißt der neue Ausbildungsmarkt im Allee-Center, der 2022 seine Premiere gefeiert hat. Am 1. Advent ist es wieder soweit. Der Rat segnete eine Sonntagsöffnung der Geschäfte aus diesem Anlass im Juni ab. Auch dieser Termin ist gesetzt bis ins Jahr 2041.

17. Dezember: Eine Institution ist der Lenneper Weihnachtstreff. Dieses Jahr sollen am 3. Advent auch wieder die Händler in der historischen Altstadt öffnen. Wenn dann noch die Kirche wieder beleuchtet wird, kann es ein perfekter Tag aus Glühwein, Shopping und Romantik werden.

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Lüttringhausen: Unfall mit sechs Autos
Lüttringhausen: Unfall mit sechs Autos
Lüttringhausen: Unfall mit sechs Autos
Ausfahrt der A1 gesperrt
Ausfahrt der A1 gesperrt
Ausfahrt der A1 gesperrt
Hindenburgstraße: Zwei Eröffnungen an nur einem Tag
Hindenburgstraße: Zwei Eröffnungen an nur einem Tag
Hindenburgstraße: Zwei Eröffnungen an nur einem Tag
Hier fährt der Mercedes von Aldi-Chef Theo Albrecht
Hier fährt der Mercedes von Aldi-Chef Theo Albrecht
Hier fährt der Mercedes von Aldi-Chef Theo Albrecht

Kommentare