Bühne

Das Publikum amüsiert sich köstlich

Zwei Stunden lang feuerten die Komiker Guido Fischer und Björn Jung ein Pointenfeuerwerk in der Klosterkirche ab.
+
Zwei Stunden lang feuerten die Komiker Guido Fischer und Björn Jung ein Pointenfeuerwerk in der Klosterkirche ab.

„Zwei Doofe, kein Gedanke“ mit dem Komiker-Duo Fischer & Jung.

Von Peter Klohs

Das Komiker-Duo Guido Fischer und Björn Jung gestattete bei seinem Gastspiel in der Klosterkirche den 50 Gästen einen klaren Blick auf den Grad ihres gegenseitigen Kennens. „Zwei Doofe, kein Gedanke“ ist ein Programm, das von seiner spontanen Mixtur aus durchgestylten Szenen und zahlreichen Improvisationen lebt. Und nicht immer können die aufmerksamen Besucher den Unterschied feststellen.

Zwei Sitzhocker reichen dem Duo, ansonsten bleibt die Bühne ohne Requisiten. Nachdem Fischer und Jung vor der Bühne minutenlang mit dem Publikum in Aktion getreten sind, entern sie dieselbe und machen sich einen Spaß daraus, mit ihrem Alter und Aussehen zu kokettieren.

Die Show ist schnell, manchmal zu schnell. Unglaublich viele kleine Gags verstecken sich in der Sprache der beiden Künstler, so viele, dass man nicht alle behalten kann, weil sie innerhalb der nächsten zehn Sekunden bereits mit drei weiteren sprachlichen Besonderheiten aufwarten. Sehr schön und enorm witzig wird es, als Björn zugibt, sich in Nicole verliebt zu haben, und die beiden ein Telefongespräch simulieren, in dessen Verlauf es zwischen Abstrusität, Wortwitz und Situationskomik hin- und hergeht. Köstlich.

Immer wieder werden irrwitzige Gespräche wiedergegeben. So leidet Fischer unter seinem energiegeladenen Vater und dessen militaristischem Ton. Seine „Rache“ schildert er genussvoll, voller Witz und pointenreich.

Auch sich selbst nehmen die Protagonisten nicht allzu ernst. „Duschst du nach dem Sport?“, fragt Jung seinen Freund, nachdem er ihm etwas näher gekommen ist. „Ja klar“, lautet die Antwort. „Dann treib mal wieder Sport.“ Die Gäste in der Klosterkirche amüsieren sich königlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Weihnachtsmarkt: Lüttringhausen rückt eng zusammen
Weihnachtsmarkt: Lüttringhausen rückt eng zusammen
Weihnachtsmarkt: Lüttringhausen rückt eng zusammen
Wo ist dieses Foto 1960 entstanden?
Wo ist dieses Foto 1960 entstanden?
Wo ist dieses Foto 1960 entstanden?
S 7: Diese Fahrten fallen heute aus
S 7: Diese Fahrten fallen heute aus
S 7: Diese Fahrten fallen heute aus
Tierheim: Fröhliche Stimmung, düstere Aussichten
Tierheim: Fröhliche Stimmung, düstere Aussichten
Tierheim: Fröhliche Stimmung, düstere Aussichten

Kommentare