Covid-19: Aktuell 36 Fälle in Remscheid

-mw- 36 Remscheider sind aktuell an Covid-19 erkrankt und befinden sich in angeordneter häuslicher Quarantäne. Dabei handelt es sich im Vergleich zum Vortag um 4 Neuinfektionen und um 2 Altfälle vom 16. und 18. August, die allerdings keine Relevanz für die aktuelle 7-Tage-Inzidenz haben, erklärt Stadtsprecherin Viola Juric. Die 7-Tage-Inzidenz sagt aus, wie viele Menschen in einer bestimmten Region in sieben Tagen neu erkrankt sind, bezogen auf 100 000 Einwohner. Die Inzidenz liegt aktuell bei 19,41. Hintergrund: Wird die Marke von 50 Fällen in sieben Tagen pro 100 000 Einwohnern überschritten, können in der betroffenen Gegend sofort wieder Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen angeordnet werden. Die Anzahl derjenigen Remscheider, die aus Risikogebieten von ihrer Reise zurückgekehrt sind und sich nun in gesetzlicher Quarantäne befinden, liegt aktuell bei 7. Die Zahl derer, die sich in Rücksprache mit dem Gesundheitsamt in Quarantäne befinden, weil sie im Verdacht stehen, sich angesteckt zu haben, aber nicht erkrankt sind, ist im Vergleich zum Vortrag gesunken: von 127 am Mittwoch auf 100 gestern. Aktuell befindet sich zudem ein Covid-19-Patient in stationärer Behandlung.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Brand in der Eberhardtstraße: Zwei Wohnungen unbewohnbar
Brand in der Eberhardtstraße: Zwei Wohnungen unbewohnbar
Brand in der Eberhardtstraße: Zwei Wohnungen unbewohnbar
Corona: Inzidenz bei 5,4 - Sterberate in Remscheid steigt um 9,2 Prozent
Corona: Inzidenz bei 5,4 - Sterberate in Remscheid steigt um 9,2 Prozent
Corona: Inzidenz bei 5,4 - Sterberate in Remscheid steigt um 9,2 Prozent
Busbahnhof: Umbau soll im Oktober starten
Busbahnhof: Umbau soll im Oktober starten
Busbahnhof: Umbau soll im Oktober starten
Impfparty kommt in Remscheid gut an
Impfparty kommt in Remscheid gut an
Impfparty kommt in Remscheid gut an

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare