Corona: Noch keine schärferen Maßnahmen

Kitas bleiben offen, trotz einer Inzidenz von 192. Foto: dpa
+
Kitas bleiben offen, trotz einer Inzidenz von 192.

-zak- Obwohl die Inzidenzzahl bei den Corona-Infektionen in Remscheid auf nunmehr 192 gestiegen ist, treten vorerst keine schärferen Schutzmaßnahmen in Kraft. Somit bleibt es unter anderem beim Wechselunterricht in den Schulen und der Betreuung in den Kindertagesstätten. Entsprechende Rückendeckung habe die Stadt in Gesprächen mit dem NRW-Gesundheitsministerium erhalten, teilt Rathaus-Sprecherin Viola Juric mit.

Mit der Inzidenzzahl von 192 Fällen pro 100 000 Einwohner in den letzten sieben Tagen befindet sich Remscheid deutlich über dem NRW-Landesdurchschnitt, der bei 113 Fällen liegt. Für diese Entwicklung ist der Kita- bzw. Schulbetrieb offenbar nicht die Ursache. „Von den aktuell 325 Positivfällen entfallen 29 auf Kindertagesstätten und 22 auf die Schulen“, teilt Viola Juric mit. Dem gegenüber ständen rund 3 500 Kindergartenkinder und etwa 16 000 Mädchen und Jungen mit einem Betreuungs- und einem Bildungsanspruch. Allerdings könnte es nach dem Ende der aktuellen Corona-Schutzverordnung am 28. März zu neuen Maßnahmen kommen. Dazu soll Anfang nächster Woche eine erneute Abstimmung mit dem NRW-Gesundheitsministerium erfolgen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Badebetrieb im Freibad Eschbachtal endet vorzeitig
Badebetrieb im Freibad Eschbachtal endet vorzeitig
Badebetrieb im Freibad Eschbachtal endet vorzeitig
Schuld ist Corona: Verkehrs- und Förderverein sagt Oktoberfest in Lennep ab
Schuld ist Corona: Verkehrs- und Förderverein sagt Oktoberfest in Lennep ab
Schuld ist Corona: Verkehrs- und Förderverein sagt Oktoberfest in Lennep ab
Corona: Corona-Hilfe für Vereine - Inzidenz sinkt auf 13,5
Corona: Corona-Hilfe für Vereine - Inzidenz sinkt auf 13,5
Corona: Corona-Hilfe für Vereine - Inzidenz sinkt auf 13,5
Remscheid erhält zwei Millionen Euro für die Feuerwehr, die Innenstadt und den Sport
Remscheid erhält zwei Millionen Euro für die Feuerwehr, die Innenstadt und den Sport
Remscheid erhält zwei Millionen Euro für die Feuerwehr, die Innenstadt und den Sport

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare