Corona: Inzidenz jetzt bei 561,4

-wey- Die Sieben-Tage-Inzidenz in Remscheid hat am zurückliegenden Wochenende die 500er-Marke übersprungen – und zwar durchaus deutlich. Das Robert-Koch-Institut meldete am Sonntag für die Stadt 206 Corona-Neuinfektionen und kommt damit auf einen Wert von 561,4 neuen Infektionen je 100 000 Einwohnern in den zurückliegenden sieben Tagen. Das liegt sowohl über dem NRW-Durchschnitt von 489 als auch über dem Bundesschnitt von 515,7.

Die Werte in den benachbarten bergischen Großstädten sind allerdings noch einmal viel höher: Für Solingen meldet das RKI eine Sieben-Tage-Inzidenz von 714,9, für Wuppertal sogar von 787.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Pkw-Fahrer erfasst Radfahrer-Gruppe - Frau wohl außer Lebensgefahr
Pkw-Fahrer erfasst Radfahrer-Gruppe - Frau wohl außer Lebensgefahr
Pkw-Fahrer erfasst Radfahrer-Gruppe - Frau wohl außer Lebensgefahr
Wo liegen diese Gleise?
Wo liegen diese Gleise?
Wo liegen diese Gleise?
Auch Stadtwerke hoffen auf die Ukrainer
Auch Stadtwerke hoffen auf die Ukrainer
Auch Stadtwerke hoffen auf die Ukrainer
S1-Ausfall trifft auf genervte Pendler
S1-Ausfall trifft auf genervte Pendler
S1-Ausfall trifft auf genervte Pendler

Kommentare