Corona: Dringender Appell des Krisenstabes

Kontrolliert verstärkt: der Kommunale Ordnungsdienst. Foto: RK
+
Kontrolliert verstärkt: der Kommunale Ordnungsdienst. Foto: RK

Die neue Coronaschutzverordnung greift ab Montag. Der Corona-Krisenstab appelliert aber dringend, Verhaltensweisen und Kontakte an die ab 2. November gültige Verordnung schon sofort anzupassen. Diese Dringlichkeit leitet sich aus dem besonders hohen Grad der Infektionen in Remscheid ab, das zu den zehn NRW-Städten mit dem höchsten Infektionsgeschehen zählt.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Führerscheine gibt es nur nach Priorität
Führerscheine gibt es nur nach Priorität
Führerscheine gibt es nur nach Priorität
„Vereinigte Hüttenwerke“ verschwinden am Remscheider Rathaus
„Vereinigte Hüttenwerke“ verschwinden am Remscheider Rathaus
„Vereinigte Hüttenwerke“ verschwinden am Remscheider Rathaus
Zweitimpftermine für Remscheider der Sonderimpfaktion am 18. Mai
Zweitimpftermine für Remscheider der Sonderimpfaktion am 18. Mai
Zweitimpftermine für Remscheider der Sonderimpfaktion am 18. Mai
Metal-Band schwingt Henkersbeil in Schloss Burg
Metal-Band schwingt Henkersbeil in Schloss Burg
Metal-Band schwingt Henkersbeil in Schloss Burg

Kommentare