Politik

CDU: Parteifreunde sehen sich wieder

In der Lenneper Klosterkirche kommt es am nächsten Montag, 28. November, um 18 Uhr zu einem Wiedersehen der Remscheider Christdemokraten.

Nachdem wegen der Corona-Pandemie diverse Treffen auf digitalem Wege im Internet übertragen wurden, findet erstmals seit 2020 wieder ein Kreisparteitag in Präsenz statt. Dabei wird Mathias Heidtmann die CDU-Mitglieder erstmals in seiner Funktion als Vorsitzender begrüßen, nachdem er im vergangenen Jahr Jens Nettekoven an der Spitze des Kreisverbands abgelöst hatte.

Heidtmann wird ebenso Bilanz der politischen Arbeit für Remscheid ziehen wie der CDU-Fraktionschef im Remscheider Stadtrat Markus Kötter. Außerdem steht die Ehrung verdienter Parteifreunde auf der Tagesordnung, die persönlich den Dank entgegen nehmen können: „Viele digitale Formate werden uns sicherlich auch in Zukunft erhalten bleiben“, schreibt die CDU: „Genauso wichtig, wenn nicht sogar wichtiger, ist jedoch der persönliche Austausch in Präsenz und von Angesicht zu Angesicht.“ -zak-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Wo ist dieses Foto 1960 entstanden?
Wo ist dieses Foto 1960 entstanden?
Wo ist dieses Foto 1960 entstanden?
Weihnachtsmarkt: Lüttringhausen rückt eng zusammen
Weihnachtsmarkt: Lüttringhausen rückt eng zusammen
Weihnachtsmarkt: Lüttringhausen rückt eng zusammen
Falko Lotz will die Zahlen der Toten und Verletzten reduzieren
Falko Lotz will die Zahlen der Toten und Verletzten reduzieren
Falko Lotz will die Zahlen der Toten und Verletzten reduzieren
Tierheim: Fröhliche Stimmung, düstere Aussichten
Tierheim: Fröhliche Stimmung, düstere Aussichten
Tierheim: Fröhliche Stimmung, düstere Aussichten

Kommentare