Wohnung

Caritas und Gewag kooperieren

Die Remscheider Caritas und das städtische Wohnungsbauunternehmen Gewag machen gemeinsame Sache.

Ende April habe man eine Vereinbarung unterzeichnet, heißt es in einer Mitteilung. Demnach wird die Gewag ihre Mieter bei Bedarf auf das Beratungsangebot der Caritas verweisen, die wiederum den Mietern als Ansprechpartner zum Beispiel bei der Antragstellung von Leistungen unterstützt.

Dafür richte die Caritas ein zusätzliches Kontingent für eine Sozialarbeiterin ein, teilen die beiden Partner mit. „Wir sind froh, dass wir mit der Caritas einen so starken Partner gewinnen konnten, der uns künftig im Thema Sozialarbeit professionell zur Seite steht und unsere Mieter in allen Belangen unterstützt“, sagt Thomas Kühn, Leiter Abteilung Kundenbetreuung/Vermietung der Gewag. -wey-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Nach Insolvenz einer Firma: Kunden warten auf ihre eingelagerten Winterräder
Nach Insolvenz einer Firma: Kunden warten auf ihre eingelagerten Winterräder
Nach Insolvenz einer Firma: Kunden warten auf ihre eingelagerten Winterräder
RE 47: Von Remscheid nach Düsseldorf im Stundentakt
RE 47: Von Remscheid nach Düsseldorf im Stundentakt
RE 47: Von Remscheid nach Düsseldorf im Stundentakt
Immobilienpreise gehen in Remscheid in den Sinkflug
Immobilienpreise gehen in Remscheid in den Sinkflug
Immobilienpreise gehen in Remscheid in den Sinkflug
Feuerwehr fragt: Wer hört die Sirene?
Feuerwehr fragt: Wer hört die Sirene?
Feuerwehr fragt: Wer hört die Sirene?

Kommentare