Politik

BV Lennep hat Bezirksbürgermeister gewählt

Markus Kötter (CDU)
+
Markus Kötter (CDU) wurde erneut gewählt.

Die Bezirksvertretung Lennep hat den Nachfolger des zurückgetretenen Bezirksbürgermeisters Rolf Haumann gewählt.

Remscheid. Markus Kötter (CDU) ist wieder Bezirksbürgermeister von Lennep. In ihrer Sitzung am Mittwochabend wählte die Bezirksvertretung ihn für die Zeit bis Ende der aktuellen Ratsperiode zum Nachfolger des zurückgetretenen Rolf Haumann. Kötter erhielt sechs Stimmen, seine Gegenkandidatin Petra Kuhlendahl (Grüne) fünf.

Die Wahl war im Vorfeld mit Spannung erwartet worden, weil in der BV Lennep keine klaren Mehrheitsverhältnisse herrschen. SPD und Grüne haben zusammen fünf Stimmen, die CDU vier. Zünglein an der Waage waren also Colin Cyrus (Linke) und Maik Bangert (AfD).

Markus Kötter gehört zu den prominentesten Gesichtern der Remscheider CDU. Der Gärtnermeister sitzt seit 2004 im Stadtrat, seit 2020 führt er dort die CDU-Fraktion. Zwischen 2014 und 2020 war er zudem bereits Bezirksbürgermeister in Lennep.

Er übernimmt den vielleicht derzeit stressigsten Job unter den vier Remscheider Bezirksbürgermeistern. Nach dem DOC-Aus ist in der ehemaligen Kreisstadt vieles im Fluss, insbesondere die Verwendung der ursprünglich für das Outlet-Center vorgesehenen Flächen dürfte noch für Diskussionen sorgen. Hinzu kommen Themen wie die Kölner Straße, die Lärmbelästigung durch Auto-Poser und die möglichen Gewerbegebiete Gleisdreieck und Erdbeerfelder.

Die Neu-Wahl des Bezirksbürgermeisters wurde nach dem Rücktritt von Rolf Haumann Ende Mai nötig. Der 65-Jährige hatte das Amt aus gesundheitlichen Gründen abgegeben.-wey-

UNSER TICKER ZUR WAHL

+++ 18.40 Uhr +++ Die Stellvertretung wird bei der nächsten Sitzung gewählt.

+++ 18.30 Uhr +++ Markus Kötter (CDU) nimmt die Wahl an.

+++ 18.28 Uhr +++ Markus Kötter (CDU) ist gewählt, mit 6:5 Stimmen.

Die Auszählung beginnt.

+++ 18.26 Uhr +++ Die Auszählung beginnt.

+++ 18.20 Uhr +++ Die Wahl beginnt. Die Stimmzettel werden gerade einzeln ausgegeben.

Markus Kötter (CDU) und Petra Kuhlendahl (Grüne).

Angetreten sind Petra Kuhlendahl (Grüne) und Markus Kötter (CDU). Die Wahl verspricht spannend zu werden. Die Sitzung begann mit Verspätung im ev. Gemeindehaus Bergisch Born.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Wochenmärkte in Remscheid kämpfen ums Überleben
Wochenmärkte in Remscheid kämpfen ums Überleben
Wochenmärkte in Remscheid kämpfen ums Überleben
Weihnachtstreff: Das soll als Ersatz für die Eisbahn kommen
Weihnachtstreff: Das soll als Ersatz für die Eisbahn kommen
Weihnachtstreff: Das soll als Ersatz für die Eisbahn kommen
So läuft die Getränkebestellung im Theater
So läuft die Getränkebestellung im Theater
So läuft die Getränkebestellung im Theater
Tannenhof durfte die Bäume fällen
Tannenhof durfte die Bäume fällen
Tannenhof durfte die Bäume fällen

Kommentare