Insolvenz

Käufer für Reitanlage Buscherhof gesucht

Die Pferde haben den Buscherhof verlassen. Archivfoto: Moritz Alex
+
Die Pferde haben den Buscherhof verlassen.

Die Reitanlage Buscherhof in Lüttringhausen hat ihren Betrieb eingestellt, für das Areal wird nun nach einem Käufer gesucht.

Remscheid. Das erklärte Insolvenzverwalter Martin Lambrecht auf RGA-Anfrage: „Derzeit verhandeln wir mit einigen Interessenten über einen Erwerb des Grundstücks verbunden mit der Reitanlage in der Hoffnung, dass ein neuer Eigentümer gegebenenfalls mit einem neuen Konzept die Anlage wieder attraktiv macht.“ Ein Weiterbetrieb sei hingegen nicht kostendeckend möglich gewesen. 

Im Sommer hatte der Vereinigte Reit- und Fahrverein Remscheid, Betreiber der Anlage Buscherhof, Insolvenz angemeldet. Man habe zuletzt pro Monat 4500 Euro Verlust gemacht, erklärte damals die zweite Vorsitzende Friederike Pfeil, nachdem der Vorsitzende Axel Fromm kurz zuvor zurückgetreten war. Trotzdem hatte Insolvenzverwalter Lambrecht im August noch gesagt, dass ein Weiterbetrieb „sehr wahrscheinlich“ sei und man die Anlage nach einer Sanierung wieder in die Verwaltung des Vereins und seiner Mitglieder übergeben wolle. 

Nun kommt es anders: „Die Schulpferde wurden an Liebhaber veräußert und die Einsteller haben sich neue Ställe gesucht“, sagt Martin Lambrecht. Ob und – wenn ja – wann es am Buscherhof weitergeht, steht derzeit noch nicht fest. -wey-

Der Vereinigte Reit- und Fahrverein Remscheid ist insolvent. Davon betroffen ist auch die Reitanlage Buscherhof in Lüttringhausen, die der Verein betreibt.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Sparkasse Remscheid legt Geldautomaten still
Sparkasse Remscheid legt Geldautomaten still
Sparkasse Remscheid legt Geldautomaten still
Motorradfahrer wird bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Motorradfahrer wird bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Motorradfahrer wird bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Corona: Inzidenz steigt auf 71,7 - Temporäres Impfzentrum erhält Nachschub aus Wuppertal
Corona: Inzidenz steigt auf 71,7 - Temporäres Impfzentrum erhält Nachschub aus Wuppertal
Corona: Inzidenz steigt auf 71,7 - Temporäres Impfzentrum erhält Nachschub aus Wuppertal
Führerscheine aus Papier werden schrittweise umgetauscht
Führerscheine aus Papier werden schrittweise umgetauscht
Führerscheine aus Papier werden schrittweise umgetauscht

Kommentare