Wahlparty in Wuppertal

Bundestagswahl: Keine Präsentation der Ergebnisse im Ämterhaus

Bürgermeisterwahl Birkenwerder
+

Zur Bundestagswahl am 24. September wird es im Remscheider Ämterhaus an der Elberfelder Straße keine „Wahlparty“ mit der Präsentation der Wahlergebnisse aus den Remscheider Stimmbezirken geben.

Das teilte die Stadt Remscheid am Dienstag mit. Stattdessen sitzt der Kreiswahlleiter des Wahlkreises 103 – Solingen-Remscheid-Wuppertal II diesmal in Wuppertal. Das heißt, dort werden alle Ergebnisse aus dem Wahlkreis zusammenfließen. Dort wird der Kreiswahlleiter somit das vorläufige Endergebnis verkünden. red

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Remscheid bereitet sich auf 2G vor - Feuerwerkshersteller befürchten „Todesstoß“
Remscheid bereitet sich auf 2G vor - Feuerwerkshersteller befürchten „Todesstoß“
Remscheid bereitet sich auf 2G vor - Feuerwerkshersteller befürchten „Todesstoß“
Ruhestätte Begräbniswald? Jäger hat so seine Zweifel
Ruhestätte Begräbniswald? Jäger hat so seine Zweifel
Ruhestätte Begräbniswald? Jäger hat so seine Zweifel
Irrsinn der Quatschdenker zeigt, wie wichtig Bildung ist
Irrsinn der Quatschdenker zeigt, wie wichtig Bildung ist
Irrsinn der Quatschdenker zeigt, wie wichtig Bildung ist
Sie hat ein offenes Ohr für pflegende Angehörige
Sie hat ein offenes Ohr für pflegende Angehörige
Sie hat ein offenes Ohr für pflegende Angehörige

Kommentare