Kandidat für Remscheid, Solingen, Wuppertal

Bundestagswahl: FDP nominiert Solinger

Robert Weindl will als Bundestags-Kandidat Stimmen für die FDP sammeln.
+
Robert Weindl will als Bundestags-Kandidat für Solingen, Remscheid und Wuppertal Stimmen für die FDP sammeln.

Chirurg will gesundheitspolitische Akzente setzen.

Wuppertal. Die Mitglieder der FDP-Kreisverbände Solingen, Remscheid und Wuppertal haben ihren gemeinsamen Bundestagskandidaten gewählt.

Für den Wahlkreis 103 schicken die Freien Demokraten den Kreisvorsitzenden der FDP Solingen, Robert Weindl, als gemeinsamen Kandidaten ins Rennen. Weindl, der auch schon bei der Kommunalwahl ein starkes Ergebnis in seinem Wahlkreis geholt habe, stimmte die Mitglieder bei seiner Rede auf einen „richtungsweisenden Wahlkampf“ ein: „Es geht bei der Bundestagwahl um nichts anderes als um die Frage, wie wir Deutschland modernisieren und fit für die Zukunft machen können.“

Bundestagswahlkampf: FDP-Kandidat Weindl setzt auf Gesundheitspolitik

Niedergelassen als Chirurg in Solingen, bringt Weindl ein klares gesundheitspolitisches Profil mit. „Die Pandemie hat uns gezeigt, dass ein leistungsfähiges Gesundheitssystem kein Luxus ist, sondern ein Wettbewerbs-, und Wirtschaftsfaktor im internationalen Wettbewerb. Umso wichtiger ist es, unser exzellentes Versorgungssystem nicht durch überbordenden Bürokratismus zu lähmen. In den USA erhalten Sie eine Impfung im Drive-in, in Deutschland drosselt die Registrierung und der Papierkram die Impfgeschwindigkeit“, so Weindl. (red)

Die CDU schickt den amtierenden Vertreter des Bergischen Landes erneut ins Rennen: CDU nominiert Jürgen Hardt mit 93,1 Prozent

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Gute Nachricht für das Allee-Center: Schuhe Kämpgen kommt
Gute Nachricht für das Allee-Center: Schuhe Kämpgen kommt
Gute Nachricht für das Allee-Center: Schuhe Kämpgen kommt
Corona: Temporäres Impfzentrum erhält Nachschub aus Wuppertal
Corona: Temporäres Impfzentrum erhält Nachschub aus Wuppertal
Corona: Temporäres Impfzentrum erhält Nachschub aus Wuppertal
Führerscheine aus Papier werden schrittweise umgetauscht
Führerscheine aus Papier werden schrittweise umgetauscht
Führerscheine aus Papier werden schrittweise umgetauscht
Zusammenstoß: Frau muss leicht verletzt ins Krankenhaus
Zusammenstoß: Frau muss leicht verletzt ins Krankenhaus
Zusammenstoß: Frau muss leicht verletzt ins Krankenhaus

Kommentare