Röntgen-Gymnasium

Bürger sind zum Lennep-Treffen eingeladen

Das Röntgen-Gymnasium ist Treffpunkt für die nächste Lennep-Konferenz.
+
Das Röntgen-Gymnasium ist Treffpunkt für die nächste Lennep-Konferenz.

Bei der Lennep-Konferenz können Bürgerinnen und Bürger über die Perspektiven des Stadtteils diskutieren.

Remscheid. Nicht im Röntgen-Museum, wie zunächst gemeldet, sondern im Röntgen-Gymnasium findet am kommenden Samstag, 29. Oktober, von 10 bis 13 Uhr die nächste Lennep Konferenz statt, bei der Interessierte über neue Perspektiven für den Ort sprechen können. Dabei geht es vor allem um die Frage, was im Röntgen-Stadion sowie auf dem Jahn- und Kirmesplatz entstehen soll, nachdem seit Februar feststeht, dass dort das Designer Outlet Center nicht gebaut wird.

Dabei soll es nicht nur um die „Neuen Quartiere Lennep“ gehen, wie die Flächen von der Verwaltung getauft wurden. Nach einer kurzen Einführung zum Stand des Planungsprozesses bietet das zuständige Fachbüro Themenstände an, an denen die Teilnehmer über unterschiedliche Aspekte diskutieren könne – unter anderem über künftige Freiräume, die in Lennep geschaffen werden sollen, und über die Entwicklung der Mobilität.

Die Konferenz ist von 10 bis 13 Uhr anberaumt.

Wichtig: Eine Anmeldung ist bis nächsten Donnerstag, 27. Oktober, nötig. Anzugeben ist unter anderem, mit wie vielen Personen die Teilnahme erfolgt, da die räumliche Kapazität begrenzt sei. -zak-

Die Anmeldung kann per Anruf erfolgen, Tel. (0 21 91) 16 25 54, oder per E-Mail an: neuequartiere@remscheid.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Nach Insolvenz einer Firma: Kunden warten auf ihre eingelagerten Winterräder
Nach Insolvenz einer Firma: Kunden warten auf ihre eingelagerten Winterräder
Nach Insolvenz einer Firma: Kunden warten auf ihre eingelagerten Winterräder
Immobilienpreise gehen in Remscheid in den Sinkflug
Immobilienpreise gehen in Remscheid in den Sinkflug
Immobilienpreise gehen in Remscheid in den Sinkflug
Feuerwehr fragt: Wer hört die Sirene?
Feuerwehr fragt: Wer hört die Sirene?
Feuerwehr fragt: Wer hört die Sirene?
Blick hinter die Kulissen: So lebt die Luftspiral-Artistin
Blick hinter die Kulissen: So lebt die Luftspiral-Artistin
Blick hinter die Kulissen: So lebt die Luftspiral-Artistin

Kommentare