Brutaler Überfall auf 18-Jährigen

-wi- Ein 18-jähriger Fußgänger aus Remscheid ist am Donnerstag bei einem Überfall verletzt worden. Laut Polizei wurde er gegen 21.30 Uhr an der Remscheider Straße von vier oder fünf bislang unbekannten Männern angesprochen. Diese verlangten Geld, bedrohten den 18-Jährigen mit einem Messer und schlugen unter anderem mit einer Flasche auf ihn ein. Dabei wurde der junge Mann leicht verletzt. Ohne Beute flüchteten die Angreifer in Richtung Bushaltestelle Tannenhof. Ein Täter ist circa 16 bis 19 Jahre alt und trug eine dunkle Winterjacke, eine dunkle Jogginghose und eine weiße Mütze. Ein Zweiter ist ebenfalls 16 bis 19 Jahre alt. Er hat ein längliches Gesicht und eine dunklere Hautfarbe. Er trug dunkle Oberbekleidung mit Kapuze und einen dunklen Mund-Nasen-Schutz. Die Polizei bittet Zeugen sich unter P (02 02) 28 40 zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Impfbetrüger legen falsche Dokumente vor - Polizei ermittelt wegen Urkundenfälschung
Impfbetrüger legen falsche Dokumente vor - Polizei ermittelt wegen Urkundenfälschung
Impfbetrüger legen falsche Dokumente vor - Polizei ermittelt wegen Urkundenfälschung
Verdacht auf illegales Rennen: Polizei kassiert Führerscheine von jungen Remscheidern
Verdacht auf illegales Rennen: Polizei kassiert Führerscheine von jungen Remscheidern
Verdacht auf illegales Rennen: Polizei kassiert Führerscheine von jungen Remscheidern
Rätsel: Welche Straße ist hier zu sehen?
Rätsel: Welche Straße ist hier zu sehen?
Rätsel: Welche Straße ist hier zu sehen?
Ansturm auf Termine in der Impfstelle im Zentrum Süd
Ansturm auf Termine in der Impfstelle im Zentrum Süd
Ansturm auf Termine in der Impfstelle im Zentrum Süd

Kommentare