Brauchtum

Sankt Martin reitet durch Lennep

Am Sonntagabend zog der traditionelle Martinszug durch Lennep
+
Am Sonntagabend zog der traditionelle Martinszug durch Lennep.

Von der Katholischen Kirche St. Bonaventura ging es über Schwelmer und Berliner Straße durch die Altstadt und die Leverkusener Straße in den Hardtpark, wo dann zum Abschluss ein Feuer entzündet wurde.

Remscheid. Am Ende warteten nicht weniger 500 Weckmänner auf die Kinder: Am Sonntagabend zog der traditionelle Martinszug durch Lennep, organisiert vom Verkehrs- und Förderverein, der die jungen Teilnehmer auch mit dem süßen Gebäck belohnte. Von der Katholischen Kirche St. Bonaventura ging es über Schwelmer und Berliner Straße durch die Altstadt und die Leverkusener Straße in den Hardtpark, wo dann zum Abschluss ein Feuer entzündet wurde.

Lieder und Geschichten sowie eine Darstellung der guten Tat des Heiligen Martins fehlten natürlich nicht: Kinder der katholischen Grundschule Franziskus hatten das Stück einstudiert und führten es auf. Selbst auf das Pferd, das die Hauptfigur der Veranstaltung trug, musste beim Zug, trotz anfänglicher Querelen, nicht verzichtet werden: Amigo wurde von St. Martina Julia Bär geritten. wey

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Der lange Weg zurück zum Führerschein
Der lange Weg zurück zum Führerschein
Der lange Weg zurück zum Führerschein
Miss Germany 2023: Diese Kandidatin aus Hückeswagen ist im Halbfinale
Miss Germany 2023: Diese Kandidatin aus Hückeswagen ist im Halbfinale
Miss Germany 2023: Diese Kandidatin aus Hückeswagen ist im Halbfinale
Auf der Asche entstehen Doppelhäuser
Auf der Asche entstehen Doppelhäuser
Auf der Asche entstehen Doppelhäuser
Tourismus: Streit über die Werbung für Remscheid
Tourismus: Streit über die Werbung für Remscheid
Tourismus: Streit über die Werbung für Remscheid

Kommentare