Leben retten

Blutspende in Lennep am 18. März

Das DRK bittet darum, die geltenden Hygienebedingungen zu beachten: Es gelte eine 3G-Regelung.
+
Das DRK bittet darum, die geltenden Hygienebedingungen zu beachten: Es gelte eine 3G-Regelung.

Der DRK-Blutspendedienst West bittet wieder zur Blutspende: am Freitag, 18. März, zwischen 15 und 19.30 Uhr in den Räumen des Ortsvereins Lennep des Deutschen Roten Kreuz (DRK).

An der Mühlenstraße 14 solle mitgeholfen werden, eine zuverlässige Krankenversorgung mit Blut sicherzustellen – dies könne nur mit Kontinuität bei der Spende erreicht werden.

Das DRK bittet darum, die geltenden Hygienebedingungen zu beachten: Es gelte eine 3G-Regelung. „Zutritt erhalten ausschließlich Menschen, die den Status geimpft, genesen oder getestet (Antigen-Schnelltest nicht älter als 24 Stunden oder PCR-Test nicht älter als 48 Stunden) vorweisen können. Auf allen angebotenen Terminen besteht zusätzlich eine FFP2-Maskenpflicht.“ Zu beachten sei, dass die notwendigen Tests „nicht unmittelbar vor den Spendelokalen erfolgen“ könnten. -tl-

Termine vorab: www.blutspende.jetzt

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Unfall: Auffahrt zur A1 ist wieder frei
Unfall: Auffahrt zur A1 ist wieder frei
Unfall: Auffahrt zur A1 ist wieder frei
Baisieper Straße: Sperrung steht an
Baisieper Straße: Sperrung steht an
Baisieper Straße: Sperrung steht an
Laien als Ofenbauer: Brandexperten befürchten Todesopfer
Laien als Ofenbauer: Brandexperten befürchten Todesopfer
Laien als Ofenbauer: Brandexperten befürchten Todesopfer
Flüchtlingsheim bleibt in der Warteschleife
Flüchtlingsheim bleibt in der Warteschleife
Flüchtlingsheim bleibt in der Warteschleife

Kommentare