Blumental: Umwege für Anwohner

Bahnübergänge

Alt-Remscheid/SÜDBEZIRK -AWe- Nach der Bezirksvertretung (BV) Alt-Remscheid passierten die Umbaupläne für die Bahnübergänge Papenberger Straße und Blumental auch die BV Süd. In Letzterer erinnerte Michael Büddicker (SPD) daran, bei der veränderten Verkehrsführung nicht die Verlängerung des Radweges zu vergessen.

In der BV Alt-Remscheid hatte Waltraud Bodenstedt (WiR) zuvor die Einbahnrichtung auf der Stachelhauser Straße, von der Weststraße abbiegend, zur Treppenstraße hin kritisiert. Bodenstedt fragte, wie die Anwohner aus dem Blumental wieder in ihr Quartier zurückkommen und wie der Lieferverkehr für die dort ansässigen Firmen sich künftig ausrichte.

Die Antwort stimmte Waltraud Bodenstedt nicht zuversichtlich, denn die Verwaltung entgegnete, dass die Laster über Navi benachrichtigt würden, die Anwohner mit dem Auto Umwege in Kauf nehmen müssen, wenn es 2027 so weit ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Wenn „Querdenker“ den Betrieb stören
Wenn „Querdenker“ den Betrieb stören
Wenn „Querdenker“ den Betrieb stören
Auffällig aussehendes Duo raubt Obdachlosen in Remscheid aus
Auffällig aussehendes Duo raubt Obdachlosen in Remscheid aus
Auffällig aussehendes Duo raubt Obdachlosen in Remscheid aus
Tierheim in Remscheid ist ab sofort geschlossen
Tierheim in Remscheid ist ab sofort geschlossen
Tierheim in Remscheid ist ab sofort geschlossen
Corona: Impfstelle erhöht Terminkontingent - Zwei weitere Todesfälle
Corona: Impfstelle erhöht Terminkontingent - Zwei weitere Todesfälle
Corona: Impfstelle erhöht Terminkontingent - Zwei weitere Todesfälle

Kommentare