„Blauer Mond“: Senat hat noch nicht entschieden

Fall liegt beim Oberverwaltungsgericht

-mw- Während der „Blaue Mond“ weiter auf dem Aldi-Parkplatz an der Burger Straße vor sich hin rostet, heißt es für die Stadt und die Mannesmänner weiter abwarten. „Ein Termin für die Entscheidung über den Zulassungsantrag, die im schriftlichen Verfahren ohne mündliche Verhandlung ergehen wird, lässt sich derzeit nicht absehen“, erklärt Sprecherin Dr. Gudrun Dahme vom zuständigen Oberverwaltungsgericht (OVG) in Münster auf RGA-Nachfrage.

Aldi hatte das Urteil des Verwaltungsgerichts Düsseldorf, wonach der Turm wieder aufgestellt werden muss, angefochten. Der Fall ging ans OVG Münster. Dort musste der Discounter eine Begründung zum Antrag auf Zulassung einer Berufung vorlegen. Seit Ende Dezember liegt dem OVG diese vor.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Einfamilienhaus brennt an der Honsberger Straße
Einfamilienhaus brennt an der Honsberger Straße
Einfamilienhaus brennt an der Honsberger Straße
Kriminelle sprengen Geldautomat in Lüttringhausen
Kriminelle sprengen Geldautomat in Lüttringhausen
Kriminelle sprengen Geldautomat in Lüttringhausen
Neues Rätsel: Erkennen Sie diese Straßenzeile?
Neues Rätsel: Erkennen Sie diese Straßenzeile?
Neues Rätsel: Erkennen Sie diese Straßenzeile?
Keine adäquaten Stellplätze: Remscheid ist kein Ziel für Camper
Keine adäquaten Stellplätze: Remscheid ist kein Ziel für Camper
Keine adäquaten Stellplätze: Remscheid ist kein Ziel für Camper

Kommentare