Verkehr rund um die B229

Stadt kündigt lange Sperrung des „Überfliegers“ an

Die Birgderkamper Brücke, im Volksmund „Überflieger“ genannt, wird für Sanierungsarbeiten bald komplett gesperrt. Foto: Roland Keusch
+
Die Birgderkamper Brücke, im Volksmund „Überflieger“ genannt, wird für Sanierungsarbeiten bald komplett gesperrt.

An der Birgderkamper Brücke steht eine Sanierung an. Es gibt Umleitungsempfehlungen.

Remscheid. Ab Osterdienstag müssen sich Autofahrer in Remscheid auf eine Sperrung einstellen: Die Birgderkamper Brücke wird für rund sechs Wochen voll gesperrt sein.

Der so genannte „Überflieger“ von der Bismarckstraße auf die B229 muss saniert werden. Beginn der Sperrung soll am Dienstag, 19. April, sein - die Arbeiten sollen bis einschließlich 27. Mai andauern. Die Stadt weist auf die Umleitungen hin.

Autofahrer, die vom Südbezirk aus in Richtung Solingen fahren wollen, können nicht über den Überflieger fahren - sondern müssen von der Bismarckstraße neben den Bahnhofsgleisen erst auf die Presvover Straße (Brückencenter) und anschließend auf die Weststraße ausweichen.

„Für Ortskundige besteht auch die Möglichkeit, aus der Haddenbacher Straße in Richtung Kreisverkehr Willy-Brandt-Platz/Stadtzentrum beziehungsweise über die Kipperstraße in Richtung Nordstraße zu fahren“, rät Stadtsprecherin Viola Juric. Auf der offiziellen Umleitung über die Weststraße gibt es erfahrungsgemäß Staus an der Ampel Weststraße.

Was passiert auf der Birgderkamper Brücke?

Im Zuge der Betoninstandsetzungsarbeiten werden die alten Berührschutzplatten in der Nähe des ehemaligen Ostbahnhofs beseitigt. Das Bauwerk soll im Anschluss mit dem Aufbringen eines neuen Oberflächenschutzsystems optimal gegen die Bewitterung geschützt werden.

„Ergänzend werden in den nächtlichen Zugpausen ab dem 25. April für etwa vier Wochen die Sanierungsarbeiten im Bereich über den Gleisen durchgeführt.“

Welche weiteren großen Baustellen 2022 in Remscheid, Lüttringhausen und Co. anstehen, lesen Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

OGS: Mütter fühlen sich allein gelassen
OGS: Mütter fühlen sich allein gelassen
OGS: Mütter fühlen sich allein gelassen
Darum bleiben Restaurants in Remscheid manchmal dicht
Darum bleiben Restaurants in Remscheid manchmal dicht
Darum bleiben Restaurants in Remscheid manchmal dicht
Wohnen wird im Stadtkern immer teurer
Wohnen wird im Stadtkern immer teurer
Wohnen wird im Stadtkern immer teurer
Schützenkirmes 2022 verspricht Trubel für Groß und Klein
Schützenkirmes 2022 verspricht Trubel für Groß und Klein
Schützenkirmes 2022 verspricht Trubel für Groß und Klein

Kommentare