Messe

1. Bike-Show startet am Sonntag

Messe auf dem Rathausplatz – Ehrung vom „Stadtradeln“

Remscheid. Eingebettet in die Europäische Mobilitätswoche 2022 gibt es am kommenden Sonntag, 18. September, 10 bis 17 Uhr, die 1. Bike-Show auf dem Theodor-Heuss-Platz. Wir geben einen Überblick.

Die Messe: An verschiedenen Ständen dreht sich alles um das Thema Radverkehr. Interessierte können sich nicht nur Fahrradmodelle anschauen, sondern auch Probe fahren. An einem Stand geht es auch um den regionalen Radtourismus. Zum Thema Sicherheit auf dem Fahrrad betreuen die Polizei und die Remscheider Verkehrswacht Stände. Auch die Stadtverwaltung ist mit einem Stand rund um die Thematik des Radverkehrs und der Radinfrastruktur vertreten und möchte die Gelegenheit nutzen, mit Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen. Die Stadt freut sich über Anregungen. mw

Lastenrad: Besucherinnen und Besucher können sich über das Projekt „Remscheid bringt’s“ mit seinem Lastenfahrrad informieren. Denn ab November können Remscheider im Internet beim Innenstadthändler einkaufen und sich umweltfreundlich „grün“ liefern lassen. Das Ziel ist, den Einzelhandel vor Ort zu stärken und gleichzeitig etwas für den Klimaschutz in Remscheid zu tun. Das teilnehmende Unternehmen e-cargo ist ebenfalls bei der Bike-Show dabei.

Ehrungen: Um 15 Uhr findet die Auszeichnung der erfolgreichsten Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie der erfolgreichsten Teams der diesjährigen „Stadtradeln“-Kampagne statt. Auch Schulen waren dieses Mal dabei.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Unfall: Auffahrt zur A1 ist wieder frei
Unfall: Auffahrt zur A1 ist wieder frei
Unfall: Auffahrt zur A1 ist wieder frei
Baisieper Straße: Sperrung steht an
Baisieper Straße: Sperrung steht an
Baisieper Straße: Sperrung steht an
Blitzer bringt 150 000 Euro in die Stadtkasse
Blitzer bringt 150 000 Euro in die Stadtkasse
Blitzer bringt 150 000 Euro in die Stadtkasse
Familiencafé vereint die Generationen
Familiencafé vereint die Generationen
Familiencafé vereint die Generationen

Kommentare