Gesprächsbereitschaft

Betreuung soll beitragsfrei werden

Halbierung als erster Schritt: Karsten Neldner. Foto: Michael Schütz
+
Halbierung als erster Schritt: Karsten Neldner.

Jugendamtselternbeirat und Stadtschulpflegschaft begrüßen mit Blick auf die über ein Jahr andauernde Pandemie den städtischen Beschluss, die Elternbeiträge von Februar bis April zu halbieren.

Die Vorsitzenden Marco Marquard (Jugendamtselternbeirat) und Karsten Neldner (Stadtschulpflegschaft) erklären: „Die Eltern in unserer Stadt würden sich in diesem Zusammenhang über einen persönlich adressierten Elternbrief freuen, in dem die Entscheidung erklärt wird, und was für die künftigen Monate ansteht.“

Beide Gremien betonen, dass sie um die finanzielle Lage der Stadt wissen. „Dennoch ist es den Eltern ein wichtiges Anliegen, dass dies nur ein erster Schritt gewesen sein kann, was die Betreuungskosten angeht. Für die Zukunft sollte es ein wichtiger Schritt sein, dass die Betreuung von Kindern in Kita, Tagespflege und OGS beitragsfrei gestaltet wird“, heißt es in einem gemeinsamen Brief an den Rat der Stadt. Sowohl Elternbeirat wie auch Pflegschaft bekunden dazu ihre Gesprächsbereitschaft. -AWe-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Vier Impfstellen sollen in Remscheid das Tempo erhöhen
Vier Impfstellen sollen in Remscheid das Tempo erhöhen
Vier Impfstellen sollen in Remscheid das Tempo erhöhen
Alpaka-Spaziergang ist die beste Bescherung
Alpaka-Spaziergang ist die beste Bescherung
Alpaka-Spaziergang ist die beste Bescherung
Michael Wellershaus: „Täter sind skrupellos und professionell“
Michael Wellershaus: „Täter sind skrupellos und professionell“
Michael Wellershaus: „Täter sind skrupellos und professionell“
E-Busse: Stadtwerke ziehen positive Halbzeitbilanz
E-Busse: Stadtwerke ziehen positive Halbzeitbilanz
E-Busse: Stadtwerke ziehen positive Halbzeitbilanz

Kommentare