Eschbachtal

Besuchermangel: Politiker fordern Erhalt des Freibads

Fieses Wetter und ein noch fieseres Virus – bislang verlief die Freibadsaison im Eschbachtal eher schleppend.
+
Fieses Wetter und ein noch fieseres Virus – bislang verlief die Freibadsaison im Eschbachtal eher schleppend.

Das Loch in der Freibad-Kasse ruft in Wahlkampfzeiten auch die Politik auf den Plan.

Remscheid. Fieses Wetter und ein noch fieseres Virus – bislang verlief die Freibadsaison im Eschbachtal eher schleppend. Das Wochenende samt kurzer Sahara-Hitze brachte Besserung – und die Aussichten für die restliche Woche bleiben ja ähnlich gut. Trotzdem bleibt ein Loch in der Kasse des Bades, das ohnehin mit einem Investitionsstau zu kämpfen hat. 

Das ruft in Wahlkampfzeiten auch die Politik auf den Plan. Das Freibad Eschbachtal müsse „sowohl aus sozialen als auch historisch-kulturellen Gründen“ erhalten bleiben, fordert zum Beispiel die Wählergemeinschaft WiR. Und auch die Remscheider CDU macht sich für den Fortbestand des Bades stark. wey

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Die Vergessenen aus dem Morsbachtal
Die Vergessenen aus dem Morsbachtal
Die Vergessenen aus dem Morsbachtal
Feuerwehr rüstet nach Hochwasser auf - Neues Fahrzeug vom Land
Feuerwehr rüstet nach Hochwasser auf - Neues Fahrzeug vom Land
Feuerwehr rüstet nach Hochwasser auf - Neues Fahrzeug vom Land
Corona: Ab Freitag gilt Inzidenzstufe 1 - Ärzte impfen nur wenige Kinder
Corona: Ab Freitag gilt Inzidenzstufe 1 - Ärzte impfen nur wenige Kinder
Corona: Ab Freitag gilt Inzidenzstufe 1 - Ärzte impfen nur wenige Kinder
Alpakas an der Leine sind der Hingucker auf dem Wanderweg
Alpakas an der Leine sind der Hingucker auf dem Wanderweg
Alpakas an der Leine sind der Hingucker auf dem Wanderweg

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare