Berufskolleg: SPD möchte Wohnungen

-wey- In der Diskussion um eine mögliche Nachnutzung des derzeitigen Gebäudes des Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung in der Stuttgarter Straße hat die SPD-Fraktion im Seniorenbeirat Stellung bezogen: Sie wünscht sich dort entweder einen Wohn- oder einen sozialen Standort. Einen entsprechenden Antrag haben die Sozialdemokraten für die nächste Sitzung des Beirates eingebracht.

„Die Stadt Remscheid hat dringenden Bedarf im sozialen und altersgerechten Wohnungsbau, insbesondere für kleinere Wohnungseinheiten für die ältere Generation im Innenstadtbereich“, heißt es zur Begründung. Dabei könne ein Wohnprojekt „als generationsübergreifendes, soziales und barrierefreies Wohnen“ realisiert werden. Der Seniorenbeirat kommt zum nächsten Mal am 10. Juni zusammen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Jetzt in Lennep - Täter sprengen weiteren Geldautomaten
Jetzt in Lennep - Täter sprengen weiteren Geldautomaten
Jetzt in Lennep - Täter sprengen weiteren Geldautomaten
Junge Co-Pilotin assistiert Papa im Fiat
Junge Co-Pilotin assistiert Papa im Fiat
Junge Co-Pilotin assistiert Papa im Fiat
„Miss Germany“: Marigona auf Mission für Frauen
„Miss Germany“: Marigona auf Mission für Frauen
„Miss Germany“: Marigona auf Mission für Frauen
St. Martin kehrt nach Remscheid zurück
St. Martin kehrt nach Remscheid zurück
St. Martin kehrt nach Remscheid zurück

Kommentare