Sommerrätsel 2022

Gewinnspiel: Wie gut kennen Sie die Müngstener Brücke?

Die Müngstener Brücke ist neben Schloss Burg das Wahrzeichen des Bergischen Landes. Aber wie hoch ist eigentlich das 125 Jahre alte Bauwerk?
+
Die Müngstener Brücke ist neben Schloss Burg das Wahrzeichen des Bergischen Landes. Aber wie hoch ist eigentlich das 125 Jahre alte Bauwerk?
  • VonBjörn Boch
    schließen
  • Frank Michalczak
    Frank Michalczak
    schließen

Diesen Sommer widmen wir der Müngstener Brücke, die 125 Jahre alt wird. Jede Woche gibt es eine Frage und unter anderem Karten für den Brückensteig zu gewinnen.

Von Björn Boch und Frank Michalczak

Bergisches Land. Sie gilt als Bauwerk von internationaler Bedeutung und könnte künftig zum Weltkulturerbe werden: die Müngstener Brücke. Beim diesjährigen Sommerrätsel von Solinger Tageblatt und Remscheider General-Anzeiger stellen wir sie in den Mittelpunkt. 125 Jahre alt wird das imposante Bauwerk, das wie kein zweites für das Bergische Land und das bergische Städtedreieck steht, in diesem Jahr.

Müngstener Brückenpark soll belebt werden

Eingeweiht wurde die Brücke am 15. Juli 1897. Am Wochenende vom 27. und 28. August findet ein großes Fest statt, das der Förderverein „Welterbe Müngstener Brücke“ veranstaltet. Tausende Besucher werden zum Fest im Müngstener Brückenpark erwartet. Wir wollen die Brücke den ganzen Sommer feiern – und stellen bis zum Ende der Sommerferien einmal wöchentlich eine Gewinnfrage rund um das Geburtstagskind. Wer diese Frage richtig beantwortet, kommt in den wöchentlichen Lostopf – jede Woche verlosen wir ein Exemplar des Buches „1000 Freizeittipps im Bergischen Land entdecken!“

Es gibt aber eine weitere Gewinnchance: Unter allen richtigen Einsendungen, die wir im Laufe der sechs Folgen erhalten, verlosen Solinger Tageblatt und Remscheider General-Anzeiger am Ende der Ferien drei mal zwei Karten für den Brückensteig, auf dem sich die Müngstener Brücke kletternd aus nächster Nähe erleben lässt. Bei diesem Abenteuer geht es hoch hinaus. Wer gewinnt, kann spektakuläre Ausblicke auf die bergische Landschaft genießen. Mitarbeitende achten dabei auf die Sicherheit und erzählen viele Geschichten über das Denkmal, das in den vergangenen Jahren mit großem Aufwand saniert wurde.

Unsere heutige Frage lautet: Wie hoch ist die Müngstener Brücke?

Schreiben Sie uns Ihre Antwort per E-Mail mit dem Betreff „Brückenrätsel“ unter Angabe Ihres vollständigen Namens, Ihrer Anschrift und Ihrer Telefonnummer an die folgende Mail-Adresse:
redaktion@rga.de

Sie können uns aber auch eine Karte schreiben an RGA, Alleestraße 77-81, 42853 Remscheid.

Erzählen Sie uns Ihre Geschichten zur Brücke

Bei unserem Gewinnspiel möchten wir – neben den richtigen Antworten – gerne Ihre eigenen Geschichten rund um die Müngstener Brücke erfahren. Welches schöne Erlebnis verbinden Sie mit dem Wahrzeichen? Wann waren Sie zum ersten Mal dort und mit wem? Zeigen Sie die Brücke Bekannten von außerhalb – und wie reagieren diese? Was wünschen Sie sich für die Brücke? Das sind nur einige Beispiele. Schreiben Sie uns gerne, eine Auswahl der schönsten Antworten veröffentlichen wir in loser Folge und im Rahmen dieser Sommerrätselreihe.

Teilnahmebedingungen

Bitte beachten Sie: Rechtsweg, Umtausch, Barauszahlung sind ausgeschlossen – ebenso die Teilnahme von Mitarbeitern des Remscheider Medienhauses und deren Angehörigen. Teilnahme und Gewinnausschüttung ab 18 Jahren. Teilnahmeschluss für das erste Sommerrätsel ist am kommenden Dienstag, 5. Juli.

Die Gewinner werden unter allen richtigen Einsendungen gezogen, vom RGA schriftlich oder telefonisch benachrichtig und mit Namen veröffentlicht.

Hinweis

Wir, die Remscheider Medienhaus GmbH & Co. KG, nutzen und speichern die von Ihnen im Rahmen der Teilnahme angegebenen Daten nur solange und soweit dies für die Durchführung des Gewinnspiels erforderlich ist.
Weitere Infos zu unseren Datenschutzbestimmungen, auch zur Geltendmachung Ihrer Rechte auf Auskunft, Löschung und Widerspruch, finden Sie auf der Seite
www.rga.de/datenschutz

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Flüchtlingsheim bleibt in der Warteschleife
Flüchtlingsheim bleibt in der Warteschleife
Flüchtlingsheim bleibt in der Warteschleife
Unfall: Auffahrt zur A1 ist wieder frei
Unfall: Auffahrt zur A1 ist wieder frei
Unfall: Auffahrt zur A1 ist wieder frei
Arbeitskreis plant Remscheider CSD
Arbeitskreis plant Remscheider CSD
Arbeitskreis plant Remscheider CSD
Nachzahlung? Hilfsanspruch bei hohen Heizkosten
Nachzahlung? Hilfsanspruch bei hohen Heizkosten
Nachzahlung? Hilfsanspruch bei hohen Heizkosten

Kommentare