Der bergische Löwe grüßt für den guten Zweck

Eins von vier Motiven, selbst gemalt: der Löwe mit Mütze. Foto: Julia Danel
+
Eins von vier Motiven, selbst gemalt: der Löwe mit Mütze. Foto: Julia Danel

Andreas und Julia Danel spenden Teil des Erlöses ihrer selbst kreierten Weihnachtskarten an das Caritas-Tagescafé

-mw- Als Andreas Danel (46) mit seiner Frau Julia (34) über die Trasse des Werkzeugs spazierte, traf er auf Remscheider, die gerade im Caritas-Tagescafé waren. Das Ehepaar kam ins Gespräch mit den Café-Gästen – und fasste danach einen Entschluss: „Wir möchten die Arbeit der Caritas unterstützen.“ An der Schüttendelle erhalten Betroffene täglich ein kostenfreies Frühstück, die Möglichkeit der Körper- und Wäschepflege, Tageszeitungen, Gesellschaftsspiele, Musik sowie kostenfreies Internet.

Was also tun? Julia Danel ist Künstlerin und hatte bereits vor zwei Jahren Weihnachtskarten selbst gestaltet. Diese hatte sie auch beim Adventsbasar auf Schloss Burg präsentiert. Davon sind noch einige Exemplare übrig. Diese möchte das Ehepaar nun verkaufen – und einen Teilerlös an das Caritas-Tagescafé spenden.

Vier Motive stehen zur Auswahl, unter anderem der bergische Löwe, der samt Mütze vor Geschenken thront. „Die Figuren werden mit Bleistift oder Kuli vorgezeichnet und dann in Photoshop nachbearbeitet“, erklärt Andreas Danel.

Eine Postkarte aus dem Bergischen gibt es für 1 Euro. 25 Cent davon gehen an die Caritas. Im Angebot ist auch eine vierseitige Weihnachtskarte mit drei Motiven – Engel, Giraffe, Kater – für 1 Euro pro Karte, Spende: 25 Cent. Es gibt auch ein Kombipaket mit fünf Postkarten und fünf Karten für 8,50 Euro, wovon 3,50 Euro an die Caritas gehen. Auch mehr ist möglich. Wer Interesse hat, kann sich an Andreas Danel wenden. „Der soziale Bereich hat mir immer schon am Herzen gelegen“, sagt der gebürtige Remscheider, der sich im Jugendvorstand der TS Struck engagiert, in der er einst Trainer war.

Kontakt: (0 15 14) 0 38 38 38;

andreas.danel8@gmail.com

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Rasender Motorradfahrer gefährdet sich und andere
Rasender Motorradfahrer gefährdet sich und andere
Rasender Motorradfahrer gefährdet sich und andere
Die Badesaison in Remscheid startet am Samstag - Bis 18 ist der Eintritt kostenlos
Die Badesaison in Remscheid startet am Samstag - Bis 18 ist der Eintritt kostenlos
Die Badesaison in Remscheid startet am Samstag - Bis 18 ist der Eintritt kostenlos
Trio überfällt 58-jährigen Remscheider wegen Nacktvideos
Trio überfällt 58-jährigen Remscheider wegen Nacktvideos
Trio überfällt 58-jährigen Remscheider wegen Nacktvideos
Kündigungen am Sana-Klinikum: Lösung für „50 plus X“ Mitarbeiter deutet sich an
Kündigungen am Sana-Klinikum: Lösung für „50 plus X“ Mitarbeiter deutet sich an
Kündigungen am Sana-Klinikum: Lösung für „50 plus X“ Mitarbeiter deutet sich an

Kommentare