Benefizkonzert für die Ukraine am Ostersonntag

-
+
-

Bis Mitte März lebten und arbeiteten Kateryna Bazhenova (l.) und Tamara Roy in Kiew. Dann mussten sie fliehen. Das Leid des Krieges wollen die Künstlerinnen zumindest für eine kurze Zeit vergessen machen – und dabei Spenden für ihre Heimat sammeln. Der gesamte Erlös des Konzerts geht an den Verein Blau-Gelbes Kreuz, der unter anderem Medikamente nach Kiew bringt.

Drei weitere Musiker werden die Künstlerinnen begleiten. Wer möchte, kann Geflüchteten Karten für das Konzert spenden. Kontakt und weitere Infos per E-Mail.

rene.splitthoff@web.de

Ostersonntag, 17. April, 18 Uhr (Einlass 17.15 Uhr), Solinger Stadtkirche am Fronhof. Karten sind für 15 Euro gibt es an der Abendkasse erhältlich. Fotos: Bazhenova/Roy

-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Wochenmärkte in Remscheid kämpfen ums Überleben
Wochenmärkte in Remscheid kämpfen ums Überleben
Wochenmärkte in Remscheid kämpfen ums Überleben
Neue Einschränkung für S 7-Pendler
Neue Einschränkung für S 7-Pendler
Neue Einschränkung für S 7-Pendler
Weihnachtstreff: Das soll als Ersatz für die Eisbahn kommen
Weihnachtstreff: Das soll als Ersatz für die Eisbahn kommen
Weihnachtstreff: Das soll als Ersatz für die Eisbahn kommen
So baut die Stadt Remscheid ihre Online-Dienstleistungen aus
So baut die Stadt Remscheid ihre Online-Dienstleistungen aus
So baut die Stadt Remscheid ihre Online-Dienstleistungen aus

Kommentare