Keine Neuauflage

Buderus gab die letzte Lokalrunde

In und vor den Kneipen trafen sich die Remscheider zur Buderus-Lokalrunde. 2023 gibt es keine Neuauflage.
+
In und vor den Kneipen trafen sich die Remscheider.

Sponsor verabschiedet sich aus beliebtem Kneipenfestival: Wirte geben nicht auf.

Von Axel Richter

Remscheid. Die Buderus-Lokalrunde ist Geschichte. Nach 17 Kneipenfestivals in Folge wird es in diesem Jahr keine Neuauflage geben. Grund sind die Kosten. Und es war auch nicht mehr jeder Wirt mit dem Ergebnis zufrieden, heißt es beim Sponsor. Der sucht nun nach einem neuen Format. Doch Remscheids Kneipiers haben bereits eigene Pläne.

20 Gaststätten und mehr waren dabei in den stärksten Jahren der Buderus-Lokalrunde, im vergangenen Jahr waren es noch 14. Überall gab es Livemusik. Für so ziemlich jeden Musikgeschmack war etwas dabei und der Eintritt jeweils gratis. Während die Bands in die Saiten griffen, standen die Gäste in den proppevollen Kneipen oft bis vor die Tür.

„Wir werden uns etwas einfallen lassen.“

Niklas Bergmann, Saxo Bar

Doch Buderus will nicht mehr. Thomas Eisleben, Niederlassungsleiter des Heizungsunternehmens, bedauert den Rückzug. Der Remscheider hatte das Festival 2005 für seine Heimatstadt selbst aus der Taufe gehoben. Doch: „Die Lokalrunde ist sehr kostenintensiv“, sagt er: „Und mit Corona ist da zudem ein Bruch entstanden.“ Zuletzt sei die Bilanz der Gastronomen deshalb höchst unterschiedlich ausgefallen. Die einen zeigten sich mit der Zahl der Gäste zufrieden, andere nicht. „Bevor sich die Veranstaltung totläuft, wollen wir deshalb lieber neu überlegen“, sagt Eisleben und will sich auf die Suche nach einem neuen Konzept begeben.

Die Remscheider Gastronomen werden darauf wahrscheinlich nicht warten. Simon Riesebeck, Inhaber und Geschäftsführer der Erlebbar an der Hindenburgstraße, und Niklas Bergmann, Chef der Saxo Bar an der Alten Bismarckstraße, sind jedenfalls entschlossen, die Lokalrunde nicht einfach sterben zu lassen: „Das wäre ein großer Verlust für die Stadt.“

Seit acht Jahren ist die Erlebbar bei der Lokalrunde mit von der Partie, das Saxo von Beginn an. Und die beiden Kneipen am oberen und unteren Ende der Alleestraße waren an den Konzertabenden immer gut besucht. Die Absage durch den Sponsor trifft die Kneipiers deshalb nicht nur überraschend, ihr Verständnis dafür hält sich auch in Grenzen.

Statt auf einen ungewissen Neuanfang zu warten, wollen sie deshalb lieber ohne Sponsor weitermachen und dazu weitere Gastronomen mit ins Boot holen. „Wir sind ja gut vernetzt in Remscheid“, sagt Niklas Bergmann. Wie gut, das zeigte sich sofort nach dem Ausstieg von Buderus. Als Termin ist der 23. September im Gespräch. Für seine Erlebbar hat Simon Riesebeck die Band bereits sicher. Wie im Vorjahr sollen Van Anderden spielen.

Buderus Lokalrunde mit ganz viel Live-Musik

Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.  © Michael Schütz
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.  © Michael Schütz
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.  © Michael Schütz
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.  © Michael Schütz
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.  © Michael Schütz
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.  © Michael Schütz
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.  © Michael Schütz
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.  © Michael Schütz
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.  © Michael Schütz
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.  © Michael Schütz
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.  © Michael Schütz
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.  © Michael Schütz
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.  © Michael Schütz
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.  © Michael Schütz
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.  © Michael Schütz
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.  © Michael Schütz
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.  © Michael Schütz
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.  © Michael Schütz
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.  © Michael Schütz
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.  © Michael Schütz
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.  © Michael Schütz
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.  © Michael Schütz
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.  © Michael Schütz
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.  © Michael Schütz
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.  © Michael Schütz
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.  © Michael Schütz
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.  © Michael Schütz
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.  © Michael Schütz
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.  © Michael Schütz
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.  © Michael Schütz
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.  © Michael Schütz
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.  © Michael Schütz
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.  © Michael Schütz
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.  © Michael Schütz
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.  © Michael Schütz
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.  © Michael Schütz
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.  © Michael Schütz
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.  © Michael Schütz
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.  © Michael Schütz
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.  © Michael Schütz
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.  © Michael Schütz
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.
Bereits zum 17. Mal fand am Samstag die Buderus Lokalrunde statt.  © Michael Schütz

Erste Meldung von 12.30 Uhr:

Eine Neuauflage des Kneipenfestivals wird es in diesem Jahr nicht geben.

Remscheid. 17 Buderus-Lokalrunden gab es in Remscheid. Seit heute steht fest: Eine Neuauflage des Kneipenfestivals wird es in diesem Jahr nicht geben. Die Veranstaltung, bei der es zuletzt in 14 Gaststätten Live-Musik vom Feinsten gab, ist abgesagt. Das teilte Organisator Lars Niewöhner dem RGA mit. Über die Gründe wurde noch nichts bekannt. 2024 soll das Thema aber wieder aufgenommen werden, so der Organisator in einer ersten Erklärung. ric

Standpunkt von Axel Richter: Auf die nächste Runde

axel.richter@rga.de

Seit 2005 stand der Name Buderus vor der Lokalrunde in Remscheid. Für dieses Jahr verabschiedet sich der Sponsor. Unter anderem aus Kostengründen. Was danach kommt und ob überhaupt, weiß niemand. Frühestens im März will Buderus ein Nachfolgekonzept beraten.

Dass die Remscheider Gastronomen den vagen Ankündigungen nicht vertrauen wollen, liegt auf der Hand. Gerade die vergleichsweise jungen Wirte am oberen und unteren Ende der Alleestraße freuten sich bei den Kneipenfestivals über einen vollen Laden. Sie haben also gute Gründe, an der Veranstaltung festzuhalten.

Außerdem haben sie längst Erfahrung mit der Organisation: 2019 legten im „My Viertel“ zehn DJs in sechs Kneipen auf. Auch das war ein toller Abend. Freuen wir uns also auf die Lokalrunde 2023. Denn da bleibt mit ein bisschen Glück alles beim Alten. Und vielleicht findet sich ja sogar ein anderer Sponsor. Es gibt ja noch ein großes Heizungsunternehmen in Remscheid.

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Einbruch in Sparkassenfiliale: Schließfächer mit Sparbüchern aufgehebelt
Einbruch in Sparkassenfiliale: Schließfächer mit Sparbüchern aufgehebelt
Einbruch in Sparkassenfiliale: Schließfächer mit Sparbüchern aufgehebelt
DSDS: Lüttringhauser Riccardo Colo zündet den Turbo
DSDS: Lüttringhauser Riccardo Colo zündet den Turbo
DSDS: Lüttringhauser Riccardo Colo zündet den Turbo
Vorderrad abgerissen: Zwei Schwerverletzte bei Unfall
Vorderrad abgerissen: Zwei Schwerverletzte bei Unfall
Vorderrad abgerissen: Zwei Schwerverletzte bei Unfall
Schwerer Unfall auf der A1 sorgt für Stau
Schwerer Unfall auf der A1 sorgt für Stau
Schwerer Unfall auf der A1 sorgt für Stau

Kommentare