Beifahrerin bei Unfall leicht verletzt

-jhe- Zu einem Unfall kam es am Samstagmittag auf der Beyenburger Straße in Remscheid: Im Bereich Olper Höhe war gegen 12.20 Uhr ein Transporter mit einem Opel zusammengestoßen, eine Frau wurde dabei verletzt. Ein 36-jährige Wuppertaler war mit dem Transporter eines Paketdienstes nach Informationen der Polizei rückwärts aus einer Grundstückseinfahrt auf die Beyenburger Straße gefahren.

Dabei stieß er mit dem Opel Corsa eines 80-Jährigen aus Remscheid zusammen, der in Richtung Lüttringhausen fuhr. Das Auto kam durch den Zusammenstoß von der Straße ab und auf einem Feld zu stehen. Von dort musste es abgeschleppt werden. Die 79-jährige Beifahrerin des Remscheider Fahrers wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht, konnte es nach der Untersuchung aber wieder verlassen. Der Sachschaden beträgt laut Polizei in etwa 6000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Corona: Corona-Hilfe für Vereine - Inzidenz sinkt auf 13,5
Corona: Corona-Hilfe für Vereine - Inzidenz sinkt auf 13,5
Corona: Corona-Hilfe für Vereine - Inzidenz sinkt auf 13,5
Fluten schädigen die Ökosysteme langfristig
Fluten schädigen die Ökosysteme langfristig
Fluten schädigen die Ökosysteme langfristig
Nach Unfall mit hohem Sachschaden: Die L 74 ist wieder frei
Nach Unfall mit hohem Sachschaden: Die L 74 ist wieder frei
Nach Unfall mit hohem Sachschaden: Die L 74 ist wieder frei
L412 ist vorerst wieder befahrbar
L412 ist vorerst wieder befahrbar
L412 ist vorerst wieder befahrbar

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare