Behandlung bei Kieferproblemen

Dr. Dr. Teut-Kristofer Rust ist niedergelassener Zahnarzt und Kieferchirurg. Foto: Christian Beier
+
Dr. Dr. Teut-Kristofer Rust ist niedergelassener Zahnarzt und Kieferchirurg.

Von Dr. Dr. Teut-Kristofer Rust

Überwiegend aus dem ästhetischen Bereich ist seit Jahren das Botulinumtoxin Typ A zur Faltentherapie bekannt. In der Neurologie ist dieses Medikament schon seit 1980 zugelassen und wird zur Lösung von Spastiken und bei der Migräne eingesetzt. Aber auch in anderen medizinischen Bereichen erreicht Botox immer weitere Verbreitung und tritt bei vielen Therapien in den Vordergrund, zum Beispiel bei der Craniomandibulären Dysfunktion (CMD), also den Kiefergelenkbeschwerden. Der Begriff Botox ist der Markenname eines Pharmaherstellers, der sich als Synonym für alle Botulinumtoxin-Präparate etabliert hat. Bei diesem Toxin handelt es sich um ein Protein, also um ein Eiweiß, das unter anderem vom Bakterium Clostridium botulinum gebildet wird. Es ist mit Abstand das tödlichste Toxin, das wir in der Natur kennen. Aber Paracelsus wusste schon: Die Dosis macht das Gift. Im ästhetischen und im medizinischen Bereich werden so geringe Mengen benutzt, dass diese definitiv nicht tödlich seien können. Generell sind die Nebenwirkungen einer Botulinumtoxin-Behandlung durch einen erfahrenen Behandler sehr überschaubar.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Corona: Mobiles Impfen in der City und in Lennep - Inzidenz liegt weiter bei 58,3
Corona: Mobiles Impfen in der City und in Lennep - Inzidenz liegt weiter bei 58,3
Corona: Mobiles Impfen in der City und in Lennep - Inzidenz liegt weiter bei 58,3
Keine Mehrheit im Rat: Remscheid bleibt ohne Namenszusatz
Keine Mehrheit im Rat: Remscheid bleibt ohne Namenszusatz
Keine Mehrheit im Rat: Remscheid bleibt ohne Namenszusatz
Polizei sucht Zeugen: Brandstifter verursacht 50.000 Euro Schaden in leerstehender Wohnung
Polizei sucht Zeugen: Brandstifter verursacht 50.000 Euro Schaden in leerstehender Wohnung
Polizei sucht Zeugen: Brandstifter verursacht 50.000 Euro Schaden in leerstehender Wohnung
Wird Remscheid am Donnerstag zur Werkzeug- und Röntgenstadt?
Wird Remscheid am Donnerstag zur Werkzeug- und Röntgenstadt?
Wird Remscheid am Donnerstag zur Werkzeug- und Röntgenstadt?

Kommentare